Wer wird in diesem Jahr der Bergkönig oder gar die Bergkönigin? Foto: RSV Bad Hersfeld

29.07.2021 - NEUENSTEIN/KIRCHHEIM

3. Hessenmeisterschaft

RSV Bad Hersfeld lädt zum Rennen um den 5. Eisenbergkönig ein

Am 14. August 2021 veranstaltet der RSV Bad Hersfeld das Rennen um den Bergkönig auf den Eisenberg. Das Anmeldeportal unter der Internetadresse www.rad-net.de ist bereits geöffnet. Das Rennen richtet sich an alle Radfahrer und Radfahrerinnen. Auch an die, die keinem Verein angehören oder den Radsport nicht ambitioniert betreiben.

Das Rennen um den Eisenberg, so die Veranstalter, sei für Jedermann und Jederfrau geeignet. Im Vordergrund soll hierbei nicht die Zeit oder die Platzierung, sondern der Spaßfaktor stehen. Wer sich für die Hessenmeisterschaft anmelden möchte, der kann dies unter der oben angegeben Internetadresse und dem Reiter "Straße"/ "Ausschreibung" tun. Anschließend filtert man nach Datum und Bundesland. 

Ehemaliges Trainingsgebiet von Timo Honstein 

Die Strecke rund um den Eisenberg war im Jahr 2006 die Trainingsstrecke von Timo Honstein. Das damalige Mitglied des "Team Sparkasse" trainierte am Eisenberg für die Deutschen Meisterschaften in Traunstein. Neunmal fuhr der heutige Niederaularer von Gersdorf (Gemeinde Kirchheim) auf den Berg hinauf und legte somit 2.900 Höhenmeter zurück. Am Ende belegte im bayerischen Traunstein den zweiten Platz hinter Robert Retschke. Honstein ist Mitglied des RSV Bad Hersfeld. (pm/ fvo) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön