Lukas Fröde bejubelt seinen 2:1 Siegtreffer Foto: picture alliance / Fotostand | Fotostand / Voelker

14.09.2021 - REGION

Osthessens Profis

Fröde erlebt Fußballmärchen - Musiala "Zauberer des Spiels"

Langweilig wurde es am Wochenende für die osthessichen Profis definitiv nicht. Von einem Doppelpack, über ein Premierentor bis zum Skandal-Derby war wirklich alles dabei. Es war also ziemlich viel los in den Stadien. OSTHESSEN|NEWS gibt den geohnten Überblick.  

Lukas Fröde

Auch einen Tage nach seinem Debüt für Hansa Rostock dürfte sich Lukas Fröde immer noch das ein oder andere Mal kneifen, um sich zu vergewissern, dass das alles kein Traum war, was am Sonntagnachmittag passierte. Denn was der gebürtige Fuldaer bei seinem Debüt an der Ostsee erlebte, war ein echtes Fußballmärchen. Nachdem er beim KSC nicht mehr über die Rolle des Ergänzungsspielers hinausgekommen war, stand er bei seinem ersten Auftritt für seinen neuen Verein gleich in der Startelf. Und als wäre das allein nicht schon Grund genug zur Freude, wurde er kurz vor Schluss sogar zum Matchwinner. In der 86. Minute köpfte er einen Eckball zum 2:1 ins Tor und bescherte der "Kogge" damit den zweiten Saisonsieg. "Das ist so eine Geschichte, die kann fast nur der Fußball schreiben. Das ist phänomenal", sagte der Matchwinner nach dem Spiel dem NDR. "Das sind Momente, die erlebt man nicht so oft. Die muss man dann, glaube ich, auch genießen." Dem kann man sich nur anschließen.
 
Jamal Musiala

So langsam gehen einem die Superlative für das 18 Jahre alte Wunderkind aus und man fragt sich, wie gut soll der Kerl eigentlich noch werden? Ein Tor und ein Assist zauberte der ehemalige Lehnerzer im Topspiel gegen RB Leipzig auf den Rasen. Kurz vor der Halbzeit für den verletzten Serge Gnabry eingewechselt, traf er kurz nach Wiederanpfiff sehenswert zum zwischenzeitlich 2:0. Nur wenig später legte er dann für Leroy Sane gefühlvoll das 3:0 auf. Ganz klar: Er war Bayerns bester am Samstagabend. Das sahen übrigens auch Trainer Julian Nagelsmann und Nationalspieler Thomas Müller so. "Jamal war der entscheidende Spieler", befand Nagelsmann, während Müller ihn zum "Zauberer des Spiels" ernannte. Lothar Matthäus verglich ihn sogar mit dem Brasilianer Neymar. Mehr Lob geht wirklich nicht.
 
Shekiera Martinez

Shekiera Martinez ist die dritte osthessische Torschützin an diesem Wochenende. Und sie traf, anders als Musiala und Fröde, sogar gleich doppelt. Ihre Treffer zum 3:0 und 4:0 Endstand gegen den 1. FC Köln besiegelten den dritten Sieg im dritten Saisonspiel für die Frauen von Eintracht Frankfurt. Die Frankfurterinnen hatten von Beginn an keine Probleme mit den Gästen aus der Domstadt. Nach dem 1:0 durch Lara Prasnikar Mitte der ersten Halbzeit waren die Kräfteverhältnisse schnell geklärt. Nach dem 2:0 Laura Freigang war die Partie dann im Prinzip entschieden. Martinez machte nur noch den Deckel drauf.
 
Daniel Hanslik

Weniger zu jubeln hatte hingegen Daniel Hanslik. Zum einen, weil der Offensivspieler gegen Waldhof Mannheim erst in der 86. Minute eingewechselt wurde und zum anderen, weil sein Verein, der 1. FC Kaiserslautern, durch das 0:0 wieder keinen Sieg einfahren konnte. Dafür sah Hanslik von der Bank aus ein Skandal-Derby, an das sich die Fans noch lange erinnern werden. Es gab zwar kaum Torchancen, dafür aber vier Rote Karten. Zwei davon gingen an die Lautern Profis Kenny Prince Redondo und Marvin Senger, die anderen beiden an Mannheims Sportlichen Leiter Jochen Klentz und FCK-Mitarbeiter Florian Dick. Es war also ordentlich Feuer drin – und das nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz. Doch trotz doppelter Unterzahl verdiente sicher der 1. FCK durch eine starke kämpferische Listung den Punktgewinn. Das dürfte Hoffnung machen für die nächsten Partien. Vielleicht spielt Hanslik dann ja auch wieder eine größere Rolle. (Felix Hagemann) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön