Stadtfest, zweiter Abend

Die Party geht weiter. "Urban Club Band" - vom Kleinhirn direkt ins Tanzbein

Alle Fotos: Martin Engel -

30.06.2019 - Der zweite Abend des Stadtfestes knüpfte nahtlos an den Auftakt an: Die Innenstadt war rammelvoll und jeder versprühte beste Feierlaune – besonders auf dem Uniplatz, wo die „Urban Club Band“ einen furiosen Auftritt ablegte.



Seit mehr als einem Jahrzehnt ist die siebenköpfige Formation auf Europas Bühnen live zu sehen, und sie gilt als eine der besten und meist gebuchten Club-Bands in Deutschland überhaupt.

„Kommt einfach noch ein Stück näher an die Bühne ran“, riefen sie dem Publikum gleich zu Beginn des Konzerts zu. Und spätestens nach drei Songs und einer – im besten Sinne des Wortes – ziemlich rotzigen Version von „Ain’t Nobody“ von Chaka Khan war die Chemie perfekt und der satte Sound ging direkt übers Kleinhirn ins Tanzbein. Superauftritt – Bravo!

Sehen Sie nachfolgend eine Bilderserie von unserem Fotografen Martin Engel. (mw) +++