Termine Osthessen

OSTHESSEN | NEWS Termine
Termin liegt in der Vergangenheit.

Aktuelle Termine & Events finden Sie hier.

12Aug


Eichenzell
Schloss Fasanerie Eichenzell Konzert "Telemann in Paris"
Das Konzert des Ensemble Obligat aus Hamburg findet im Rahmen der „Zeitreise ins 18. Jahrhundert“ statt und ist eine Hommage an Georg Philipp Telemann anlässlich seines 250. Todestages.

Auf der Höhe seines internationalen Ruhmes unternahm Georg Philipp Telemann im Jahre 1737 auf Einladung „….dortiger Virtuosen….“ seine „….längst abgezielte Reise nach Paris…“, wie es in seiner Autobiografie zu lesen ist. Telemann schätzte den französischen Kompositionsstil und in Frankreich liebte man seine Musik. Seine „Quadri“ von 1730 wurden bereits 1736 in Paris nachgedruckt. Anlässlich des Paris-Besuchs musizierte Telemann mit großem Erfolg mit seinen französischen Kollegen und komponierte die „Nouveaux Quatuors“, die mit königlichem Privileg 1738 in Paris erschienen. Zwei dieser heute als „Pariser Quartette“ bekannten Werke bilden den Rahmen für die exquisite Hommage an Telemann am 12. August 2017. Aus seinem charmanten Kammermusikschaffen (Fantasien, Ouvertüren und Sonaten) erklingen virtuose Meisterwerke, die mit Eleganz und Esprit überraschen. Das Konzert wird von den Musikern des Ensembles moderiert. Sie schaffen auf diese Weise eine besondere Verbindung zwischen dem Publikum und den Künstlern und geben dem Besucher vielfältige Informationen über Leben und Werk des Komponisten. Der Zuhörer fühlt sich eingebunden und mitgenommen auf die musikalische Reise – gleichsam „obligat“ wie jeder der Musiker.

Das Ensemble Obligat Hamburg in der umfassenden Besetzung eines Kammerensembles mit Bläsern, Streichern, Harfe, Cembalo und Klavier wurde im Jahr 1995 von der Flötistin Imme-Jeanne Klett gegründet. Im Jahr 2015 feierte das Ensemble sein 20jähriges Jubiläum mit großem Erfolg. Das breitgefächerte Repertoire des Ensembles, dessen Mitglieder SolistInnen renommierter Orchester und Professorinnen/Professoren der Hochschule für Musik und Theater Hamburg sind, erstreckt sich über alle Epochen der Musikgeschichte, von der barocken Solo- oder Triosonate mit Cembalo über das klassische Quartett für Flöte und Streichtrio (in erweiterter Besetzung als Streichsextett) bis insbesondere hin zu Werken der Romantik, des französischen Impressionismus und Kompositionen der Moderne, die den Klang der Harfe, des Klaviers oder auch hinzukommende Bläser einbeziehen.

Das Ensemble ist seit seiner Gründung in zahlreichen Konzerten namhafter Veranstaltungsreihen im In- und Ausland und bei renommierten Festivals wie beispielsweise beim Schleswig-Holstein-Musikfestival (1999, 2001, 2012), den Musikfestspielen Mecklenburg-Vorpommern, den Niedersächsischen Musiktagen, dem Kultursommer Hohenloh und dem Festival EuroKlassik zu hören.

Imme-Jeanne Klett, Flöte
Gabriele Steinfeld, Violine
Charles-Antoine Duflot, Violoncello
Anke Dennert, Cembalo

www.ensemble-obligat.de
Weitere Informationen
Veranstaltungsort: Schloss Fasanerie Eichenzell

Uhrzeit: 19:30
Preis: VORVERKAUF: 16,00 EUR (Schüler/Studenten: 11,00 EUR) ABENDKASSE: 16,00 EUR (Schüler/Studenten: 11,0

Kartenvorverkauf

Gerne können Sie Ihre Eintrittskarten schon im Vorverkauf erwerben. Sie erhalten Karten an der Museumskasse von Schloss Fasanerie. Diese ist Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Ganz bequem können Sie Ihre Eintrittskarten auch online unter www.schloss-fasanerie.de oder telefonisch unter 0661 / 9486-0 bestellen.

Museum Schloss Fasanerie
Schloss Fasanerie
36124 Eichenzell
Tel: +49 - (0)661 / 94 86-0
Fax: +49 - (0)661 / 94 86-30

E-Mail: info@schloss-fasanerie.de
Oktober 17

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön