Termine Osthessen

OSTHESSEN | NEWS Termine
Termin liegt in der Vergangenheit.

Aktuelle Termine & Events finden Sie hier.

22Jan


Petersberg
BBZ Mitte GmbH Prüfungsvorbereitung Geprüfte Küchenmeister IHK
Prüfungsvorbereitung in Zusammenarbeit mit erfahrenen Köchen aus der Region

Ihr Vorteil
1. Qualifizierung zur Fach – und Führungskraft im Gastgewerbe 2. Leitung von Hotel – und Restaurantküchen 3. Organisation von Personal-, Betriebs – und Arbeitsangelegenheiten 4. Verantwortung für betriebs – und finanzwirtschaftliche Entwicklung

Zielgruppe
Köche aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung, die als Fach- und Führungskraft Verantwortung übernehmen wollen.

Voraussetzungen
Die Zulassungsvoraussetzungen werden in Abstimmung mit der IHK Fulda fristgerecht geprüft. Zulassungsvoraussetzungen: (1) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" ist zugelassen wer: 1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder 2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem zweijährigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder 3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist. (2) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zugelassen wer: 1. die abgelegte Prüfung im Prüfungsteil "Wirtschaftsbezogene Zualifikationen" und 2. in den Absatz (1) Nr. 1 und 2 genannten Fällen zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis oder 3. in dem in Absatz (1) Nr. 3 genannten Fall zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens eine zweijährige Berufspraxis nachweist. (3) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Praktische Prüfung" ist zugelassen wer: 1. den Prüfungsteil "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" und den Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" abgelegt hat und 2. in den Absatz (1) Nr. 1 und 2 genannten Fällen zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens zwei weitere Jahre Berufspraxis oder 3. in dem Absatz (1) Nr. 3 genannten Fall zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens vier weitere Jahre nachweist. (4) Der Prüfungsteil "Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen" ist durch eine Prüfung gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung nachzuweisen. Die Aneignung der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse soll in der Regel vor Zulassung zum Prüfungsteil "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" erfolgen. Der Nachweis ist vor Beginn der letzten Prüfungsleistung zu erbringen. (5) Die Berufspraxis gemäß den Absätzen (1) und (2) sowie die anerkannten Ausbildungsberufe sollen inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben haben. (6) Abweichend von den in Absatz (1) genannten Voraussetzungen kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen erworben zu haben, die Zulassungen zur Prüfung rechtfertigen.

1. Modul: Grundlegende Qualifikationen (208UE)

Volks- und Betriebswirtschaftslehre
Rechnungswesen
Recht und Steuern
Unternehmensführung

2. Modul: Handlungsspezifische Qualifikation (280UE)

Mitarbeiter führen und fördern
Abläufe planen, durchführen und kontrollieren
Produkte beschaffen und pflegen
Speisentechnologie und ernährungswissenschaftliche Kenntnisse anwenden
Gäste beraten und Produkte vermarkten
Weitere Informationen
Veranstaltungsort: BBZ Mitte GmbH

Uhrzeit: 08:00
Preis: 4.555 gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

BBZ Mitte GmbH, Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
https://www.bbz-mitte.de/weiterbildung/seminar_pruefungsvorbereitung-gepruefte-kuechenmeister-ihk_aufstiegsfortbildung/

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön