OSTHESSEN | NEWS Termine
Termin liegt in der Vergangenheit.

Aktuelle Termine & Events finden Sie hier.

22Mär


Hünfeld
Stadthalle Kolpinghaus Was Sie schon immer über ADHS wissen wollten
Was Sie schon immer über ADHS wissen wollten

Zweimal im Jahr bietet der ADHS Osthessen e.V. Informationsveranstaltungen zum Thema ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung" an. Gastreferent ist am kommenden Donnerstag Dr. U. Walter, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie.
Seit 2010 informiert Gudrun Neldner, Diplom-Verwaltungswirtin, Dialogprozessbegleiterin, ADHS-Trainerin und Vorstandsvorsitzende über ADHS im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter.

Die Versorgungssituation von Menschen mit einer ADHS ist in Osthessen ausgesprochen schwierig, und so gründete sich 2013 der erste ADHS-Treff für Erwachsene, die sich an jedem ersten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr in der Stadthalle in Hünfeld treffen. Seit 2017 gibt es auch eine Elterngruppe, die sich an jedem vierten Mittwoch im Monat um 20:00 Uhr dort trifft.

Irrtümer, die im Zusammenhang mit ADHS bestehen, sind ebenso Thema wie Therapiemöglichkeiten, deren Wirksamkeit auf die Entwicklung von Menschen mit ADHS und den Verlauf teilweise gesichert, teilweise umstritten sind. Dabei dürfen pharmazeutische Hilfestellungen nicht fehlen.

ADHS allein hat an sich keinen Krankheitswert. Die Begleiterkrankungen - am häufigsten Depressionen - machen ADHS behandlungsbedürftig. Schon Kinder verinnerlichen Urteile wie "dumm, schusselig, faul". Sie und ihre Familien leiden unter der Stigmatisierung: Eltern werden als unfähig bezeichnet, Kinder als unartig, schlecht erzogen oder sogar geistig behindert.

Weiter geht es in diesem Vortrag um die Potentiale von Menschen mit einer ADHS und Chancen für die Gesellschaft, die sich daraus ergeben.

Dr. Walter geht im zweiten Teil des Abends auf Kommunikationsprobleme ein, die zwischen Menschen mit und Menschen ohne ADHS auftreten können. Ursache kann die mangelnde Fähigkeit zur Impulssteuerung sein, die sämtliche gängigen Kommunikationsregeln außer Kraft setzen kann. Das erfordert vom Gesprächspartner manchmal Nerven wie Drahtseile.

Der Vortrag findet statt am Donnerstag, 22.03. um 20 Uhr in der Stadthalle in Hünfeld. Interessenten können sich bis zum 21.3. anmelden per Mail unter info@adhs-osthessen.de oder per SMS/Messenger unter 0176 66 24 71 05. Der Eintritt kostet 2,50 € inklusive Handout.
Weitere Informationen
Veranstaltungsort: Stadthalle Kolpinghaus

Uhrzeit: 20:00
Preis: 2,50

Hünfeld, Klingelstraße 14
Die Stadthalle hat einen barrierefreien Zugang. Getränke können in der angeschlossenen "Gesellenstube" bestellt werden. Der Eintritt beträgt 2,50 € und ist an der Abendkasse zu entrichten. Nach der Veranstaltung bekommen die Gäste ein kurzes Handout.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön