OSTHESSEN | NEWS Termine
Termin liegt in der Vergangenheit.

Aktuelle Termine & Events finden Sie hier.

29Mai


Bad Hersfeld
Gaststätte „Klosterbrunnen am Petersberg“, Zur Linde 2, 36251 Bad Hersfeld ISUV Vortrag: Informationen zum Unterhalt bei Trennung und Scheidung
Wenn Eheleute oder Partner sich trennen, haben deren Kinder bis zum Abschluss einer Ausbildung Anspruch auf Unterhalt. Anspruch auf Trennungsunterhalt besteht für Ehegatten bis zur Scheidung für denjenigen, der über das geringere Einkommen verfügt. Dieser Unterhaltsanspruch bzw. die weitere Verpflichtung, Unterhalt der/dem Ehemaligen zu zahlen, kann auch nach der Scheidung als "nachehelicher Unterhalt" fortbestehen. Ebenso können nach Beendigung einer Partnerschaft Unterhaltsansprüche der Mutter gemeinsamer Kinder gegenüber dem Kindesvater bestehen.

Unter welchen Voraussetzungen diese Ansprüche vorliegen, wie das Einkommen ermittelt wird, das bei der Unterhaltsberechnung zu Grunde zu legen ist, welcher Betrag dem Unterhaltsverpflichteten zum Leben bleiben muss (Selbstbehalt), welche Rangfolge beim Unterhalt gilt, wie lange Unterhalt zu zahlen ist und welche gegenseitigen Auskunftsrechte und -pflichten bestehen sind einige Aspekte über welche RAin Silvia Schoenemann aus Bad Hersfeld in einer öffentlichen Informationsveranstaltung am Dienstag, den 29. Mai informiert.
Hierzu lädt der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) in die Gaststätte „Klosterbrunnen am Petersberg“, Zur Linde 2, 36251 Bad Hersfeld, ein. Ferner gibt die Expertin rechtliche Hinweise, praktische Tipps und beantwortet Fragen. Dabei wird sie auch auf die in den letzten Jahren erfolgten Gesetzesänderungen bzw. höchstrichterlichen Klarstellungen zum nachehelichen Unterhalt und dessen Dauer sowie auf Abänderungsmöglichkeiten bestehender Unterhaltsverpflichtungen eingehen.
Weitere Informationen
Veranstaltungsort: Gaststätte „Klosterbrunnen am Petersberg“, Zur Linde 2, 36251 Bad Hersfeld

Uhrzeit: 19:30
Preis: Kostenfrei

Der Eintritt ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Infos unter Tel. 0178/2080898 (Bezirksstellenleiter Fulda, Klaus Bednorz), E-Mail: bad-hersfeld@isuv.de sowie im Internet unter http://www.isuv.de und info@isuv.de

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön