OSTHESSEN | NEWS Termine
Termin liegt in der Vergangenheit.

Aktuelle Termine & Events finden Sie hier.

08Mär


Fulda
Stadtschloss, Fürstensaal Eröffnung der Fuldaer Frauenwoche
Begrüßung
durch die stellvertretende Frauenbeauftragte Coriena Krönung

Festvortrag von Dr. phil. Barbara von Hindenburg

„100 Jahre Frauenwahlrecht –
ein Meilenstein der Demokratie!“

Am 12. November 1918 wurde in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht für Frauen eingeführt. Für uns heute
selbstverständlich, war es damals ein großer und kontrovers diskutierter Schritt. Um ihn würdigen und seine Bedeutung
besser verstehen zu können, wird die Historikerin Dr. Barbara von Hindenburg die historischen Hintergründe verdeutlichen:

Wie kam es dazu und wer setzte sich dafür ein? Gingen die Frauen auch tatsächlich zur Wahl? Wer waren die ersten Parlamentarierinnen und was waren ihre Ziele? Wurden sie im Parlament willkommen geheißen? Und: Was bedeutet
das Frauenwahlrecht 100 Jahre nach seiner Einführung für uns heute?

Auf diese und weitere Fragen wird der Vortrag eingehen und einige der ersten weiblichen Abgeordneten vorstellen.

Dr. Barbara von Hindenburg, geb. Wedding, ist freie Historikerin und Publizistin. Sie ist derzeit für die Bundeszentrale
für politische Bildung und für die Sonderausstellung zu 100 Jahre Frauenwahlrecht in Frankfurt am Main tätig. Zu ihren Schwerpunkten zählen das 19. und 20. Jahrhundert, die Biographieforschung, neue Politikgeschichte sowie Frauen- und Geschlechtergeschichte.
Weitere Informationen
Veranstaltungsort: Stadtschloss, Fürstensaal

Uhrzeit: 18:00
Preis: Eintritt frei

Musikalische Umrahmung durch die Sängerin Alyna Bagci

www.frauenbuero-fulda.de

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön