Parlament des Geistes? - der Kulturbund in Deutschland, Bad Hersfeld | Termine Osthessen|News
Bad Hersfeld
Parlament des Geistes? - der Kulturbund in Deutschland
Dienstag, 12.03.19
Buchcafé Brink 11
19:30 Uhr
8 €
Beschreibung: Der Historiker und Publizist Prof. Dr. Siegfried Prokop referiert über die Geschichte des Kulturbundes:

1945 gegründet versammelte der Kulturbund in den ersten Nachkriegsjahren Geistesgrößen verschiedener politischer Couleur. Bisher einmalig in der deutschen Geschichte war der frühe Kulturbund damit ein Dialogforum in dem sowohl christliche und bürgerliche als auch sozialistische oder atheistische Intellektuelle ihre Positionen einbrachten.

Mit dem aufbrechenden Konflikt zwischen West und Ost, der bald Kalter Krieg genannt wurde, verengte sich das Dialogfeld in beiden Lagern. Der Kulturbund vermochte nur zu überleben, indem er das bis dahin hochgehaltene Prinzip der Überparteilichkeit opferte. Als dies im September 1948 offenkundig geschah, verließen namhafte Persönlichkeiten wie Reneé Sintenis, Eugen Fischer-Baling und Rudolf Pechel aus Protest die Organisation.
Prof. Dr. Siegfried Prokop war von 1983 bis1996 Professor für Zeitgeschichte am Institut für Geschichte der Humboldt Universität zu Berlin. Er hatte Gastprofessuren in Paris, Moskau und Montral. 1994 bis1996 war er Vorsitzender der Alternativen Enquetekommission „Deutsche Zeitgeschichte“ und von 2006 bis 2012 Vorstandsvorsitzender der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Brandenburg.

Vvk-Karten in der Hoehlsche Buchhandlung
zusätzliche Informationen: Buchcafe
Brink 11
36251 Bad Hersfeld
Tel.: 06621 796 54 84
https://www.buchcafe-badhersfeld.de/start/


 

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön