Sonderausstellung zum Herbstmanöver 1936 im Vogelsberg, Grebenhain-Bermuthshain | Termine Osthessen|News
Grebenhain-Bermuthshain
Sonderausstellung zum Herbstmanöver 1936 im Vogelsberg
Sonntag, 19.05.19
Muna-Museum Grebenhain
10:00 Uhr
frei
Beschreibung: Zwischen dem 21. und 25. September 1936 wurde der Vogelsberg zu einem Schauplatz der größten militärischen Übung in Deutschland seit dem Ersten Weltkrieg. Zwei Armeekorps mit mehr als 100 000 Soldaten nahmen daran teil. Neu aufgestellte „moderne“ Waffengattungen wie die Luftwaffe und die Panzertruppen wurden hierbei erstmals in größerem Rahmen erprobt, einschließlich der damit verbundenen Taktiken, die später als „Blitzkrieg“ bezeichnet wurden. Durch die Anwesenheit der Führungsspitze der Wehrmacht und der „Größen“ des nationalsozialistischen Regimes, einschließlich des Diktators Adolf Hitler, wurde das Manöver auch zu einem gewaltigen Propagandaspektakel.

Im Rahmen seiner diesjährigen Sonderausstellung zum Internationalen Museumstag am Sonntag, den 13. Mai 2019, rekonstruiert das Muna-Museum Grebenhain die damaligen Ereignisse anhand historischer Bilder und zeitgenössischer Berichte, eingebettet in den zeitlichen Kontext.
zusätzliche Informationen: Sonderausstellung zum Internationalen Museumstag am 19. Mai 2019.
Veranstaltungsort ist das Muna-Museum in der "Alten Schule" im Grebenhainer Ortsteil Bermuthshain.
Die Ausstellung ist von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei!


 

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön