OSTHESSEN | NEWS Termine
Termin liegt in der Vergangenheit.

Aktuelle Termine & Events finden Sie hier.

02Okt


Fulda
Foyer, Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda Ein gesunder Magen & Darm haben Charme: Hilfe bei Bauchschmerzen, Durchfall und Divertikeln
Schmerzen im Magen und Darm sowie Durchfall sind für jeden sehr unangenehm und beeinträchtigen das Wohlbefinden stark, vor allem wenn diese über längere Zeit bestehen. Für eine Magen-Darm-Symptomatik sind die Gründe zahlreich, kann es doch ein Infekt sein, Medikamente, eine Störung des Hormonhaushalts, Nahrungsunverträglichkeiten, Stress, ein Reizdarmsyndrom, Divertikel (Ausstülpungen des Darms), eine chronische oder bösartige Darmerkrankung. Der Auslöser für die Beschwerden ist oft nicht sofort erkennbar, sodass man die Schmerzen umgehend abschalten könnte.

Primär ist deshalb eine zeitige sowie umfassende Diagnostik nötig, um bei den weitreichenden Leiden die richtige und vor allem individuell angepasste Therapie der Betroffenen einzuleiten. Die Mediziner betrachten die Lebensbedingungen, es erfolgen körperliche Untersuchungen, Labortests und bildgebende Verfahren, um Aufschluss über die Organfunktionen (Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse, Leber, Gallengänge) zu erhalten.

Handelt es sich konkret um Divertikel und sind diese Darmausstülpungen entzündet, liegt eine Divertikulitis vor, die konservative Therapiemaßnahmen aber gegebenenfalls auch eine Operation erforderlich macht.

Letztlich kann der Behandlungsrahmen bei Magen- und Darmerkrankungen neben einer einfachen Lebens- oder Ernährungsumstellung mit sportlicher Aktivität bis hin zu einer medikamentösen, vielleicht psychosomatischen Therapie oder einer Operation reichen.

Im Arzt-Patientenseminar werden die Auslöser und Therapien bei Magen-Darm-Symptomatiken und Divertikeln dargestellt.

Prof. Dr. med. Bernd Kronenberger, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie und Kardiologie, erläutert detailliert welche Ursachen Bauschmerzen und Durchfälle haben können, wann die Symptome gefährlich sind und was effektiv hilft, wenn Magen und Darm streiken.

Des Weiteren schildert Dr. med. Christian Berkhoff, Chefarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Minimal-invasive Chirurgie, ob durch eine Veränderung des Lebensstils und entsprechenden Ernährungsrichtlinien, eine Divertikulitis positiv beeinflusst werden kann. Außerdem spricht er darüber, wann bei Divertikeln wirklich operiert werden muss oder medikamentös behandelt kann.
Weitere Informationen
Veranstaltungsort: Foyer, Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda

Uhrzeit: 17:00
Preis: -

Kontakt:
Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH
Buttlarstraße 74
36039 Fulda

Tel. 0661 - 15 0
www.herz-jesu-krankenhaus.de
www.facebook.com/herz.jesu.krankenhaus.fulda

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön