Orgelmatinee im Fuldaer Dom - Sebastian Fuhrmann, Fulda | Termine Osthessen|News
Fulda
Orgelmatinee im Fuldaer Dom - Sebastian Fuhrmann
Samstag, 26.10.19
Hoher Dom zu Fulda
12:05 Uhr
4 €,
Beschreibung: Am 26. Oktober, 12.05 bis 12.35 Uhr, gestaltet Kantor Sebastian Fuhrmann aus Meinigen die Orgelmatinee im Fuldaer Dom. Auf dem Programm stehen zwei Hauptwerke deutscher Orgelromantik. Neben Max Regers „Introduktion und Passacaglia d-Moll“, ein Werk, das merkwürdiger Weise ohne Opuszahl geblieben ist, erklingen die beeindruckenden Variationen über den Bach’schen Ostinato „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“ von Franz Liszt. Das grandiose Werk von Franz Liszt schließt nach eindrücklichen Variationen, die fast alle klanglichen Möglichkeiten einer Orgel ausnutzen, mit dem zuversichtlichen Lied „Was Gott tut, das ist wohlgetan“.
Sebastian Fuhrmann war vor seiner Tätigkeit in Meiningen in Ohrdruf einer der Wirkungsstätten von Johann Sebastian Bach tätig.
zusätzliche Informationen: www.orgelmusik.bistum-fulda.de


 

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön