Geprüfte/r Industriemeister/-in IHK - Teil A und Teil B, Petersberg | Termine Osthessen|News

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, finden momentan keine Veranstaltungen statt. Bitte bleiben Sie zu Hause, um sich und andere zu schützen. #bleibzuhause

Petersberg
Geprüfte/r Industriemeister/-in IHK - Teil A und Teil B
Kurse
Dienstag, 05.05.20
BBZ Mitte GmbH
18:00 Uhr
5240 €
Beschreibung: Mit der Weiterbildung zum Geprüften Industriemeister legen Sie einen weiteren Meilenstein in Ihrer beruflichen Karriere. Denn als Geprüfter Industriemeister verfügen Sie sowohl über technisches Fachwissen als auch über hohe Organisations- und Führungskompetenz

HINWEIS:
Bitte beachten Sie, dass Sie für den gepr. Industriemeister den ADA-Schein benötigen.

Ihr Vorteil:
Ihre fachübergreifenden Basisqualifikationen und handlungsspezifischen Qualifikationen, die Sie aus unserer Ausbildung mitnehmen, stellen Sie als Geprüfter Industriemeister in verantwortungsvollen Fach- und Führungsaufgaben unter Beweis.

Voraussetzungen:
(1) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation" ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist: 1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Metallberufen zugeordnet werden kann oder 2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder 3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis (2) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist: 1. das Ablegen der Prüfung des Prüfungsteils "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" und 2. zu den in Absatz 1 und Nr. 1-3 genannten Voraussetzungen ein weiteres Jahr Berufspraxis (3) Die Berufspraxis gemäß Absätzen 1 und 2 soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Industriemeisters gemäß §1 Abs. 3 haben. Der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung ist durch eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach §4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder durch eine andere erfolgreich abgelegte vergleichbare Prüfung vor einem staatlichen Prüfungsausschuss nachzuweisen. Der Prüfungsnachweis ist vor Beginn der letzten Prüfungsleistung zu erbringen. Die Weiterbildung setzt umfangreiche mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen voraus. Gerne bieten wir Ihnen hier auf freiwilliger Basis einen entsprechenden Vorkurs an. Dieser wird separat abgerechnet und ist nicht in den Kursgebühren enthalten.

Inhalte:
Lern- und Arbeitsmethodik
Rechtsbewusstes Handeln
Betriebswirtschaftliches Handeln
Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
Zusammenarbeit im Betrieb
Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Hinweise:
Das Lernmaterial ist nicht in den Kursgebühren enthalten.
Prüfungsgebühren werden von der zuständigen IHK direkt in Rechnung gestellt.

Unterrichtszeiten: dienstags 18:00 -21:15 Uhr und samstags 08:00 – 12:45 Uhr

zusätzliche Informationen: BBZ Mitte GmbH, Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Metalltechnik:
https://www.bbz-mitte.de/weiterbildung/seminar_gepruefte-r-industriemeister-in-ihk-fachrichtung-metalltechnik-r_teil-a-teil-b/

Elektrotechnik:
https://www.bbz-mitte.de/weiterbildung/seminar_gepruefte-r-industriemeister-in-ihk-fachrichtung-elektrotechnik-r_teil-a-teil-b/


 

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön