Menschenrechte unter Druck - Was wir für ihre Stärkung tun können, Fulda | Termine Osthessen|News
Fulda
Menschenrechte unter Druck - Was wir für ihre Stärkung tun können
Infoveranstaltung
Dienstag, 18.02.20
Bonifatiushaus Fulda
19:00 Uhr
frei
Beschreibung: In mehr als 50 Ländern sind Menschenrechte entweder ernsthaft bedroht oder werden komplett missachtet. Nur 22 Staaten gewähren ihren Bürgerinnen und Bürger uneingeschränkte Freiheitsrechte. Referentinnen des Abends sind: Marion Aberle, Fachreferentin in der Politikabteilung der Deutschen Welt-Hungerhilfe e. V. Bonn, Britta Sadoun, Senior Referentin Sustainability der K&S Aktiengesellschaft, Kassel und Markus Löning, Menschenbeauftragter der Bundesregierung a. D. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und dem Bonifatiushaus Fulda. zusätzliche Informationen: Bonifatiushaus Fulda, Neuenberger Str. 3-5, 36041 Fulda, Telefon: 0661-8398-0, email: [email protected]
Eintritt frei! Um Anmeldung wird gebeten.


 

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön