30 Jahre Tag der Deutschen Einheit, Geisa | Termine Osthessen|News
Geisa
30 Jahre Tag der Deutschen Einheit
Das Mahnmal der Gedenkstätte Point Alpha in Nähe des US-Camps.
Kultur
Freitag, 02.10.20
Gedenkstätte Point Alpha
09:00 Uhr
6€
Beschreibung:

Das Datum markiert einen historischen Wendepunkt: Der 3. Oktober erinnert als Nationalfeiertag an die Wiedervereinigung, die sich jetzt zum 30. Mal jährt. Wohl kaum ein anderer Ort in Hessen oder Thüringen hat eine solche enge Verknüpfung mit diesem historischen Ereignis wie die Gedenkstätte Point Alpha.  Kranzniederlegung ist am Mahnmal für die Opfer der Teilung am 2. Oktober um 16.10 Uhr. Verzichten braucht auch niemand auf den ökumenischen Gottesdienst am 3. Oktober, denn das Bistum Fulda überträgt die Veranstaltung mit Bischof Dr. Gerber ab 10 Uhr per Livestream im Internet unter der Adresse www.bistum-fulda.de oder https://www.facebook.com/BistumFuldaNews/. Vom Offenen Kanal Fulda aufgezeichnet wird auch der Vortrag von Dr. zu Guttenberg, der ab Dienstag, 6. Oktober, auf dem Point-Alpha-Kanal auf Youtube(www.youtube.com/PointAlphaGedenkst%C3%A4tte) und unter www.mediathek-hessen.de abgerufen werden kann sowie ab Donnerstag, 8. Oktober im Offenen Kanal Fulda gesendet wird. Zudem hat die Gedenkstätte für Besucher regulär zu den bekannten Eintrittspreisen geöffnet.  Am Freitag und Samstag, 2. und 3. Oktober, gibt es darüber hinaus offene Museumsführungen. Die Kosten für einen Erwachsenen betragen für die Führung 3,50 Euro (zusätzlich zum Museumseintritt). Jugendliche bis 16 Jahren sind von der Führungsgebühr befreit. Treffpunkt  ist das „Haus auf der Grenze“ (Kasse), Platz der Deutschen Einheit 1, Geisa. Anmeldung unter 06651-919030 oder an [email protected] ist erforderlich.

zusätzliche Informationen:

 

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön