Wirtschaftsstandort Vogelsberg (6)

Vogelsberg Consult ist Ansprechpartner für alle heimischen Unternehmen

Fotos: Vogelsberg Consult -

13.12.2018 - Die Vogelsberg Consult ist für die Unternehmen aus der Region der erste Ansprechpartner in Sachen Dienstleistung. Egal ob es um Themen wie Fachkräftemangel, Existenzgründung oder Betriebswirtschaft geht - bei vielen Fragen rund um das Unternehmen weiß die Vogelsberg Consult Antworten. "Wir sind vor allem für die kleinen Unternehmen da, die keine Personalteilung haben, welche sich um solche Angelegenheiten kümmert", berichtet Geschäftsführer Thomas Schaumberg.

M. Kester ...

Im Jahre 1991 ist vom Kreis die Initiative zur Gründung einer Wirtschaftsfördergesellschaft ergriffen worden. Zusammen mit sechs Banken, allen Städten und Gemeinden und über 70 Unternehmen aus dem Vogelsberg wurde die Firma ins Leben gerufen. An den Standorten in Lauterbach und Alsfeld entstand eine neuer Ansatz der Wirtschaftsförderung. Seit knapp zehn Jahren berät die Firma die Unternehmen  am Standort in Alsfeld-Altenburg - und das vom Start-up über die Projektentwicklung bis zur Markterweiterung bestehender Firmen.

Feierliche ...

Etwa 100 Existenzgründer suchen jährlich Hilfe bei der Vogelsberg Consult. "Sie kommen mit einer Idee, wir helfen, diese zu strukturieren und einen Businessplan aufzustellen", so Schaumberg. Auch in Sachen Leader-Programm helfen die Mitarbeiter weiter und stehen für Beratungen bei den Banken zur Verfügung. Bestehende Unternehmen suchen meist Hilfe bei Investitionen zur Erweiterung. Auch in diesem Falle stellt die Vogelsberg Consult einen Businessplan auf oder gibt Tipps beim Finanzierungsmix. "Dabei sind wir Ansprechpartner für jeden, egal ob IHK-Betrieb, Handwerker oder Freiberufler, wir arbeiten branchenübergreifend."

Finke wirbt ...

Die Teilnehmerinnen ...



Auch in Sachen Ausbildung und Qualifizierung ist die Vogelsberg Consult zuständig. "Früher war die Situation noch ganz anders, Betriebe konnten sich die Besten aussuchen. Heute müssen sie umsteuern, um Auszubildende zu finden", erklärt Sozialwissenschaftler Martin V. Kester. Deshalb versucht der Kreis, auch Auszubildende von außerhalb für den Vogelsberg zu gewinnen. "Das funktioniert aber nur punktuell. Extern können wir nicht die Masse gewinnen, deshalb ist es umso wichtiger, Leute aus der Region in die heimischen Betriebe zu holen." Aus diesem Grund setzt die Vogelsberg Consult vermehrt auf Elternarbeit. "Eltern sind große Einflussfaktoren für junge Menschen. Wir arbeiten gegen Argumente wie 'aus dir wird nur etwas, wenn du studieren gehst', denn das stimmt nicht. Der Bedarf an Fachkräften ist enorm, "wenn es mehr Fachkräfte geben würde, könnten wir hier in der Region viel stärker sein", findet Geschäftsführer Schaumberg.

Dennoch ist der Arbeitsmarkt im Vogelsberg positiv in Bewegung, die Arbeitslosenquote liegt derzeit bei 3,7 - "wir haben also quasi Vollbeschäftigung". Nach der Finanzkrise im Jahr 2008 liegt der Vogelsberg unterhalb des hessischen Arbeitslosenquoten-Durchschnitts. Auch deshalb wollen viele Jugendliche gerne in der Heimat bleiben. "Einige ziehen zwar für ihr Studium oder der Ausbildung wegen weg, das ist aber nichts Negatives. Wichtig ist, dass der Kontakt erhalten bleibt, sodass sie nach ihrem Abschluss wieder in die Region kommen." Denn laut Umfragen sind die Wünsche der jungen Leute anders als vielleicht vermutet: "Themen wie Natur oder Ruhe wurden genannt", erklärt Projektmanagerin Katharina Barth. "Das ist schon sehr interessant."

Das Angebot der Vogelsberg Consult - sei es im Unternehmensservice, bei der Existenzgründung oder bei der Regionalentwicklung- ist in dieser Form hessenweit einzigartig. Eine moderierende Rolle spielt die Firma im Zusammenspiel von Politik, Institutionen und kleinen und mittleren Unternehmen. "Außerdem sind unserer Mitarbeiter multidisziplinär aufgestellt: Ökonomen, Sozialwissenschaftler oder Diplom-Ingenieure arbeiten hier, das ist schon etwas besonderes", so Schaumberg. (Luisa Diegel)

Leiten oder arbeiten auch Sie in einer besonderen Firma im Vogelsberg? Dann schreiben Sie uns unter: [email protected] Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. +++

M. Mattner ...

Geschäftsstelle ...

25 Jahre ...

25 Jahre ...

Übergabe ...

T. Schaumberg ...

OFFICE ...

ie Bildungscoaches ...