FULDA - 10.06.2017

175 Kilometer zu Fuß unterwegs - 815 Walldürn-Wallfahrer betend fünf Tage unterwegs

Exakt 815 katholische Christen aus dem Bistum Fulda sind heute morgen von Fulda aus zur 312. Fußwallfahrt zum Heilig-Blut-Wallfahrtsort "Walldürn" im baden-württembergischen Odenwald aufgebrochen. Heute nehmen wieder etwa 100 Gläubige aus dem Eichsfeld und Baunatal an der Wallfahrt teil. Zu Beginn ihres fünftägigen Fußmarsches wurden die Männer und Frauen mit einem Pilgeramt im Fuldaer Dom verabschiedet, erhielten die Aussegnung und zogen als Prozession mit Kreuz, Fahnen und einer 15-köpfigen "Wallfahrtskapelle" zunächst durch die Innenstadt und Fulda-Aue in Richtung Bronnzell und Kerzell. Das diesjährige Leitwort lautet: "Alle sollen eins sein".

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön