LAUTERBACH - 14.06.2017

Lauterbacher Prämienmarkt heute ganz im Zeichen der Landwirtschaft

Zur Halbzeit des traditionellen Lauterbacher Prämienmarkts standen heute am Tag der Landwirtschaft die Tiere im Vordergrund: Kühe, Pferde, Schafe, Ziegen, Kaninchen und Hühner stellten sich den sachkundigen Preisrichtern. Aber nicht nur die Profis kamen auf ihre Kosten: Zur Tierschau konnten die Kinder ihre Lieblinge ganz aus der Nähe betrachten und kennenlernen. Beim Bullen-Schätzwettbewerb mussten die Besucher das Gewicht von Bulle „Ferdinand“ schätzen – und staunten bei der Verkündung nicht schlecht: Das Fleckvieh wiegt so viel wie ein Kleinwagen. Mehr als 350 Markthändler und Krämer kamen zudem zum Krämermarkt, um auf mehr als 3000 Quadratmetern Verkaufsfront regionale Spezialitäten anzubieten. Der Vergnügungsmarkt auf der großen Bleiche bietet für Freunde der rasanten Action alles vom Autoscooter übers Rundfahrgeschäft bis zum Riesenrad, in dem Besucher einen spektakulären Blick übers Gelände bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön