- Foto: Henrik Schmitt

FULDAKinder helfen Kindern

Spendenübergabe an den Förderverein Känguruh e.V.

13.10.14 - "Kinder helfen Kindern"  Unter diesem Motto haben die F-Jugendlichen des FV Horas im Sommer ein Fußball-Turnier mit großer Tombola veranstaltet.  Hierbei kam ein Erlös von 300 Euro zusammen, der an Kinder gespendet werden sollten denen es nicht so gut geht. Schnell war allen klar, wohin das Geld gehen soll: An den Känguruh e.V. des Fuldaer Klinikum. Denn auch wir haben ein Kind in unseren Reihen, dessen Start ins Leben nicht gerade einfach war und das lange Zeit auf der Frühchen-Station betreut wurde. Heute ist Lucas ein aufgeweckter kleiner Junge, der bei jedem Spiel „seiner Mannschaft“ dabei ist. Er ist in der Mannschaft integriert und wird auch mit seiner Behinderung von allen akzeptiert. Sein Ziel: „Wenn ich größer bin, werde ich Torwart beim FV Horas.

Im Atrium der Kinderklinik Fulda trafen sich die kleinen Fussballer des FV Horas mit ihren Trainern Thorsten Schultheis, Markus Fröhlich und Markus Ernst, Susanne Möller, Vorsitzende des Vereins Känguruh e.V. und dem Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Prof. Dr. Reinald Repp.

Der Verein Känguruh e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Er setzt sich aus Klinikbeschäftigten, Eltern und Interessierten zusammen. Känguruh finanzierte u.a. die Wandgestaltung und die Spielbereiche im Mutter-Kind-Zentrum. Sie kaufen Spielgeräte, organisieren Clowns, die den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern und einen Musiktherapeuten, der mit den Kindern musiziert. Weitere Informationen zum Verein unter www.kaenguruh-ev.de  (hs)  +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön