Karina und Thomas Werner sind das diesjährige Prinzenpaar der Böschemer Maumer. Foto: Marion Eckert

17.01.16 - BISCHOFSHEIM

Eine tolle Fastnachts-Story

Frisch getraues Prinzenpaar KARINA + THOMAS - Flitterwochen als Prinzenpaar

Eine tolle Geschichte hat das diesjährige Prinzenpaar der Böschemer Maumer Karina und Thomas Werner zu erzählen:  Vor genau zehn Jahren lernten sie sich am Büttenabend der Maumer kennen und lieben. Geheiratet wurde vor wenigen Tagen am 29. Dezember 2015. Ihre Flitterwochen verbringen sie nun als Prinzenpaar im Böschemer Fasching.

„Ich wollte schon immer Prinzessin sein. Er hat es mir ermöglicht“, strahlte Karina ihren Thomas an. Sie selbst gehört seit 1993 zu den Maumern, damals tanzte sie in der Purzelgarde. Durch alle Altersstufen tanzte sie sich bis zur Prinzengarde empor, die sie schließlich selbst trainierte. Seit 2001ist sie als Trainerin tätig, heute trainiert sie die Blaue Garde.

Ihr Mann Thomas Werner ist im Vergleich zu Karina ein Neuling bei den Maumern. „Ich bin froh, dass er den Spaß mitmacht, auch wenn er kein echter Maumer ist“, sagte die Prinzessin. Schon an Rosenmontag des vorigen Jahres haben sie bekannt gegeben gerne als Prinzenpaar antreten zum wollen. „Schön, dass es geklappt hat“, sind beide zufrieden. Die Session bestreiten sie als „Karina I Fischerin vom Maumerland für Freude an Sport und Tanz bekannt und Thomas III. aus Unterweißenbrunn gestaltet Räume und Objekte um“.

Jahr für Jahr gibt es bei den Böschemer Maumern selbst hergestellte Faschingsorden aus Holz. Heuer waren es Trichter, die vom Prinzenpaar hergestellt und der Prinzessinnen Mutter Ruth Fischer und Jutta Hahner beschriftet wurden. „Narretei eintrichtern“, sei der Hintergedanke zu diesem Orden, so der Maumerpräsident Alfons Fuß. (me)  +++




Impressum