Sascha Bayer, stellvertretender Vorsitzender und die Vorsitzende Babette Fey treten aus der CDU aus - Foto: CDU Kreisvberband Fulda

04.01.17 - BURGHAUN

CDU: "Schmerzhafter Verlust"

Vorsitzende Babette Fey und Stellvertreter Sascha Bayer treten aus Partei aus

Für die Christdemokraten in Burghaun beginnt das Jahr 2017 mit einem Paukenschlag: In einem internen Brief haben die Vorsitzende Babette Fey und ihr Stellvertreter Sascha Bayer nicht nur ihren Rücktritt von ihren Ämtern, sondern gleich den Parteiaustritt aus der CDU bekannt gegeben. Dies bestätige der CDU-Kreisverbandsvorsitzende Dr. Walter Arnold auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS.

"Wir bedauern diesen Verlust sehr", so Arnold zum Auftritt am Montagabend gegenüber OSTHESSEN|NEWS. Zu dem internen Schreiben oder Gründen wollte sich der Landtagsabgeordnete jedoch nicht äußern. "Sicher ist, dass wir als CDU ein großes Interesse daran haben, dass die politische Arbeit in Burghaun kontinuierlich weitergeführt werden kann."

Trotz mehrfacher Versuche konnte die Redaktion weder Babette Fey, noch Sascha Bayer erreichen. Die CDU Burghaun kündigte derweil für Mittwoch eine Stellungnahme an.Mit großem Bedauern haben wir den überraschenden Austritt der Vorsitzenden Babette Fey und des Fraktionsvorsitzenden Sascha Bayer aus der CDU zum Jahresende zur Kenntnis genommen.


Update am Mittwoch: Pressemitteilung von Christian Heß (stellvertretender Vorsitzender der CDU Burghaun):

"Babette Fey war eine Vorsitzende, die mit sehr großem Engagement ihr Amt begleitete und als Mitglied im Gemeindevorstand mit viel Sachverstand die Geschicke mitlenkte. Sascha Bayer war neben seiner Tätigkeit als Fraktionsvorsitzender stellvertretender Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes, Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss sowie in der Betriebskommission. Sein Sachverstand im Verwaltungswesen war ein wichtiger Baustein in der parlamentarischen Arbeit und er hat als Fraktionsvorsitzender in der angespannten Lage der Marktgemeinde Burghaun die Fraktion sicher geführt.

Wir wünschen beiden für ihren weiteren Weg alles Gute und bedanken uns für den persönlichen und intensiven Einsatz.

Für die CDU Burghaun ist der Verlust zweier aktiver Mitglieder schmerzhaft. Wir sehen uns insgesamt jedoch gut aufgestellt und werden in den kommenden Wochen die Personalien und Zuständigkeiten neu ordnen. Unsere parlamentarische Arbeit werden wir auch in 2017 mit konstruktiven Beiträgen und mit viel Engagement fortsetzen." (jub / pm) +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön