Symboldbild: Pixabay

06.01.17 - HANAU

Eingeschränktes Angebot im Netz einsehbar

Brüder-Grimm-Stadt auch vom Busfahrerstreik am Montag betroffen

Vom Streik im öffentlichen Busverkehr, den die Gewerkschaft ver.di ab Montag, 9. Januar, angekündigt hat, ist auch der Stadtbusverkehr in Hanau betroffen. Die Hanauer Straßenbahn (HSB) versucht jedoch, auf jeder Linie ein eingeschränktes Angebot aufrecht zu erhalten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Schülerverkehr solle demnach am ersten Tag nach den Ferien gewährleistet werden. Die HSB empfiehlt ihren Fahrgästen, sich vor Fahrtantritt möglichst noch einmal aktuelle Informationen einzuholen über www.hsb.de, Twitter und das Fahrgastfernsehen in den Bussen. Der während des Streiks geltende Fahrplan sei in Kürze im Internet abrufbar.

Die HSB bittet ihre Fahrgäste um Verständnis für die streikbedingten Ausfälle. Für Rückfragen ist die HSB unter Telefon 06181/300880 zu erreichen. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön