KREIS FDPOLIZEIREPORT

Kinder-Quad gestohlen - Schuppen aufgebrochen - Einbrüche

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Kreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

09.01.17 - Orangefarbener Sattelzug verursacht Auffahrunfall auf A7

Die Autobahnpolizei Petersberg sucht nach Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich bereits am Freitagvormittag auf der A7 in Fahrtrichtung Kassel ereignet hatte. Gegen 11 Uhr setzte ein Sattelzug nach der Baustelle Großenmoor zum Überholen eines anderen Lkw an. Dabei übersah der Fahrer einen auf der linken Spur nahenden Pkw Volvo. Dessen 26-jährige Fahrerin aus Erlangen konnte noch rechtzeitig abbremsen und den Sattelzug durch Hupen zum Zurückschwenken auf den rechten Fahrstreifen bewegen. Aufgrund unzureichenden Sicherheitsabstands fuhr ein 30-jähriger Fahrer aus dem Kreis Freising mit seinem VW Sharan auf den abbremsenden Volvo auf. Auf den Sharan wiederum fuhr ein nachfolgender Pkw Daimlerchrysler auf, der von einem 83-jährigen Mann aus dem Kreis Kassel gesteuert wurde. An allen drei Pkw entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 6.500 Euro. Aus Sorge um ein vier Monate altes Baby im vorausfahrenden Volvo landete der Rettungshubschrauber. Glücklicherweise blieben alle Fahrzeuginsassen unverletzt. Hinweise zum verursachenden Sattelzug bitte an die Autobahnpolizei Petersberg unter 0661/96956-0. Am Auflieger mit orangefarbener Plane sollen niederländische Kennzeichen angebracht gewesen sein.

Einbrüche - Erpressung

FULDA - Am Sonntag wurde ein in den Tagen zuvor begangener Einbruch in eine Wohnung im Edelzeller Weg entdeckt. Die Täter hatten die Wohnungstür aufgehebelt und sämtliche Räumlichkeiten durchsucht.
Über das mögliche Diebesgut können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden.


Kinder-Quad gestohlen

FULDA - Aus einem Kellerverschlag in einem Mehrfamilienhaus in der Michael-Henkel-Straße verschwand zwischen Silvester und Freitag, 6. Januar ein Kinderquad, blau mit gelben Streifen, ausgestattet mit einem Rasenmähermotor. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.


Schuppen aufgebrochen

BURGHAUN - Unbekannte brachen an den Weihnachtsfeiertagen 2016 in einen Schuppen in Steinbach ein. Sie hebelten die Zugangstür auf und holten eine Gartenfräse heraus. Des Weiteren öffneten sie die Motorhaube eines älteren Traktors. Ohne weiteres Vorgehen verließen sie unbemerkt das Grundstück.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön