KREIS FDPOLIZEIREPORT

Autos gestohlen und weitere Eigentumsdelikte

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Kreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

14.02.17 - Vorfahrtverletzung infolge tiefstehender Sonne

HÜNFELD. Sachschaden in Höhe von ca. 6.630 Euro und eine leicht verletzte Person. So lautet die Bilanz
eines Verkehrsunfalls, der sich am Valentinstag gegen 08:40 Uhr in Eiterfeld ereignet hat. Eine 33-jährige Eiterfelderin befuhr mit ihrem VW die Siedlungsstraße aus Richtung Lindenallee kommend und musste am Stoppschild der Kreuzung Siedlungsstraße/Gartenstraße anhalten und Vorfahrt gewähren. Geblendet durch die tiefstehende Sonne übersah sie dabei den Mercedes einer ebenfalls aus Eiterfeld stammenden vorfahrtberechtigten 77-Jährigen, die auf der Gartenstraße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs war und fuhr weiter, sodass es zur Kollision beider Fahrzeuge im Kreuzungsbereich kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes anschließend gegen die Grundstücksmauer eines Eckgrundstücks gedrückt. Die Unfallverursacherin erlitt dabei leichte Verletzungen. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Zwei Mercedes Viano gestohlen

FULDA. In der Nacht von Sonntag auf Montag waren vermutlich professionelle Autodiebe in Fulda unterwegs und stahlen zwei Mercedes Viano mit den Kennzeichen FD-SM 2551 und FD-OD 50. Der Schaden beträgt insgesamt 57.000 Euro. Die beiden Fahrzeuge waren ordnungsgemäß verschlossen in der Gartenstraße und im Akazienweg abgestellt. Wie sich die Diebe in den Besitz der Fahrzeuge gesetzt haben, ist noch nicht bekannt.

Kennzeichenschilder gestohlen

DIPPERZ/GERSFELD. Von zwei Autos wurden zwischen Freitag und Sonntag (10-12.2.) die Kennzeichenschilder gestohlen. In der Dietershausener Straße in Friesenhausen stahlen Diebe die beiden Schilder FD-LD 1995 von einem vor dem Haus abgestellten Opel Astra. In der Ringstraße in Hettenhausen verschwanden die Schilder FD-ST
1621 von einem Ford Transit. Es gibt derzeit keine Hinweise, ob ein Zusammenhang zwischen den Schilderdiebstählen und den gestohlenen Autos besteht.

Scheibe eingeschlagen

PETERSBERG. Bei einem in der Justus-Liebig-Straße abgestellten Pkw schlugen Unbekannte am Dienstag (14.2.), zwischen Mitternacht und 02.00 Uhr, eine Scheibe ein. Sie durchsuchten den Innenraum, nahmen aber nach Angaben der Geschädigten nichts mit.

Einbrecher in Schule

PETERSBERG. Eine Schule in der Goerdeler Straße war das Ziel von Einbrechern am vergangenen Wochenende (10.-13.2.). Durch eine eingeschlagene Fensterscheibe gelangten sie in die Innenräume und durchsuchten gezielt den Bereich der Cafeteria. Ob sie dort etwas gestohlen haben ist noch nicht bekannt. Allerdings brachen sie zwei Getränkeautomaten im Vorraum auf und stahlen daraus das Münzgeld in unbekannter Höhe.




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön