RHÖN / BAYERNPOLIZEIREPORT

Per Haftbefehl gesucht: Erfolglose Flucht aus Fenster - Trunkenheit - Drogen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

09.03.17 - Pärchen hielt Polizei, Verwaltung und Rettungsdienst in Atem

LANDKREIS RHÖN-GRABFELD. Viel Alkohol, wenig Einsicht, dafür aber jede Menge Skrupellosigkeit sorgten dafür, dass am Mittwoch die Sicherheitsbehörden und der Rettungsdienst nahezu pausenlos beschäftigt wurden. Dem Pärchen aus dem Obdachlosenmilieu gefiel es in der ihnen zugewiesenen Unterkunft offensichtlich so gut, dass sie sich gewaltsam Zutritt zu den weiteren Räumen des Hauses verschafften und diese an ausländische Mitbürger ohne festen Wohnsitz weitervermieteten. Um „Ruhe“ vor unliebsamen Störungen der zuständigen Behörde zu haben, wurde kurzerhand das Haustürschloss ausgetauscht. Bei einer gemeinsamen Hausbegehung der Behörde und der Polizei wurde das gesamte Ausmaß festgestellt. Mitarbeiter der Behörde waren nahezu den gesamten Tag damit beschäftigt, die Hinterlassenschaften der ungebetenen Besucher zu entsorgen, inklusive dem Pärchen eine neue Wohnmöglichkeit zuzuweisen. Damit waren aber weder die beiden Obdachlosen, noch die sonstigen Mitbewohner einverstanden, was diese auch lautstark bei der Behörde und Polizei zum Ausdruck brachten, massive Beleidigungen eingeschlossen. Nachdem die Beschwerden keinen Erfolg zeigten, beschäftigte sich das inzwischen erheblich alkoholisierte Pärchen mal ausnahmsweise mit sich selbst. Sie schlugen derart gegenseitig auf sich ein, dass der Rettungsdienst verständigt werden musste. Statt sich aber von den Sanitätern behandeln zu lassen, gingen sie dann geschlossen gegen den Rettungsdienst vor, so dass die Polizei erneut eingreifen musste. Die 49-jährige Frau war dabei derart aggressiv, dass der Transport in die Kreisklinik und die weitere Behandlung nur unter „Polizeischutz“ durchgeführt werden konnte. In der Folgezeit war dann erst mal Ruhe, mal sehen wie lang dieser Zustand vorherrscht.


Im Besitz von Rauschgift

MELLRICHSTADT. Mit einem Vergehen nach dem Betäubungsmittelgesetz muss sich nun ein junger Mann vor dem Gesetz verantworten. In den Nachmittagsstunden des Mittwochs führten die Ordnungshüter eine Kontrolle im Bereich des Bahnhofs durch. Dabei wurde auch der Anfang 20-Jährige angehalten und überprüft. Aus einer von ihm mitgeführten Zigarettenschachtel kamen Marihuana-Joints zum Vorschein. Außerdem wurde bei der Durchsuchung seines mitgeführten Gepäcks noch einige Gramm Marihuana gefunden und sichergestellt. Weitere Ermittlungen werden geführt.


IPhone verloren, Glück gehabt

MELLRICHSTADT. Am Mittwochmorgen hatte eine Passantin ein offensichtlich verlorengegangenes Handy im Bereich des Bahnhofs gefunden. Nachdem sie sich beim dortigen Bahnhofs-Kaffee nach dem Verlierer erkundigte -jedoch mit negativem Bescheid- gab sie an, das IPhone zum Fundamt zu bringen. Da das Fundamt noch geschlossen war, sucht die Dame erst einmal ihre Arbeitsstelle auf. Zwischenzeitlich hatte der Verlierer des Mobiltelefons die Polizeidienststelle aufgesucht und gab den Verlust des IPhones zu Protokoll. Über eine Ortungs-App konnte dann der derzeitige Verbleib des Verluststückes ausfindig gemacht werden, wobei zunächst auch ein Diebstahl, bzw. eine Unterschlagung im Raume stand. Der Vorfall konnte allerdings schnell aufgeklärt und das IPhone dem rechtmäßigen Besitzer übergeben werden.


Fehler beim Ausparken

OBERLEICHTERSBACH. Am Mittwochabend wollte die Fahrerin eines BMW auf dem Pendlerparkplatz bei Schildeck rückwärts ausparken. Hierbei stieß sie rückwärts gegen einen geparkten VW Lupo. An beiden Fahrzeugen wurde die hintere Stoßstange beschädigt, der Schaden beläuft sich jeweils auf ca. 1.500,- Euro. Da der Eigentümer des geparkten Fahrzeuges für sie nicht erreichbar war, verständigte sie richtigerweise die Polizei und ließ den Unfall aufnehmen. Anhand des Kennzeichens konnte so der Halter ermittelt und verständigt werden.

Erfolglose Flucht aus dem Fenster

BAD BRÜCKENAU. Ein 43-jähriger Bewohner der Innenstadt von Bad Brückenau hatte seine Freiheitsstrafe von 4 Monaten nicht angetreten und wurde deshalb mit Haftbefehl gesucht. Als die Polizei ihn am Mittwochnachmittag an seiner Wohnanschrift aufsuchte, versuchte er auf der Gebäuderückseite über ein Fenster im 1. Stock zu entkommen. In dem schmalen Spalt zum Nebenanwesen wurde er jedoch bereits von einem weiteren Polizeibeamten begrüßt, so dass er wieder in die Wohnung zurück ging und sich widerstandslos festnehmen ließ. Bei der Durchsuchung seiner Person wurde noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Der 43-Jährige wurde in die JVA Schweinfurt verbracht.

Trunkenheitsfahrt

RAMSTHAL. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Donnerstag gegen 00.30 Uhr stellten die Beamten bei einem 38-jährigen Golf-Fahrer Alkoholgeruch fest. Nachdem ein Vortest positiv verlief, wurde auf der Dienststelle eine gerichtsverwertbare Atemalkoholanalyse durchgeführt. Diese ergab einen Wert von 0,58 Promille. Neben einem Bußgeld von 500 Euro erwartet den Fahrzeugführer nun auch noch ein 1-monatiges Fahrverbot. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Beim Auffahren Totalschaden

THULBA. Eine 32-jährige Golffahrerin befuhr am Mittwochabend kurz nach 19.00 Uhr, in Thulba die Reither Straße ortsauswärts. Aufgrund Regen und nasser Fahrbahn übersah sie einen ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Seat Leon. Beim Auffahren entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 9000 Euro. Die Unfallverursacherin zog sich eine leichte Gurtprellung zu. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön