EICHENZELLFürstliches Gartenfest am Start

Vorbereitungen laufen, Schaugärten wachsen, Veranstalter schuften

18.05.17 - "Wie würdet ihr denn einen Garten nach drinnen holen?" Mit dieser Frage wurden alle Grundschulen im Landkreis Fulda animiert, sich am diesjährigen Schulwettbewerb während des Fürstlichen Gartenfestes zu beteiligen. Das fantasievolle Ergebnis kann man ab nächste Woche in 42 ehemaligen Weinkisten bewundern. Unter dem Motto "Gartenzimmer in der Kiste" gestalteten die Grundschüler die blühenden Hingucker, die an der Wand des Wirtschaftshofs in Schloss Fasanerie zu bestaunen sein werden.  "Der Schulwettbewerb ist immer ein Magnet auf dem Gartenfest. In den tollen Kisten gibt so viele Details zu entdecken, dass ein kurzer Blick nicht genügt", erläutert Schirmherrein Landgräfin Floria das Projekt während eines Presserundgangs. 

Es blüht schon überall um ...Fotos: Carina Jirsch

Landgräfin Floria strahlt voller Vorfreude

und bald wird es sich ...

Aylin Kreß und Julie Ann ...

Hier entstehen die "Barocken Raumwelten"

Myriam Weidmann und Anja Heil ...

Sehr angetan ist auch der ...

Barbara Siehl freut sich ...


Aber nicht nur im Innenhof wird heftig gewerkelt, auf dem kompletten Gelände um das Schloss wird in dieser Woche vor der Eröffnung gepflanzt, gewässert und gerichtet. „Zimmer im Garten“ – unter diesem Sonderthema waren junge LandschaftsarchitektInnen und -planerInnen aufgerufen, sich für den Schaugartenwettbewerb zu bewerben. Insgesamt 48 talentierte, junge Gartenexperten von sieben Hochschulen aus dem gesamten Bundesgebiet waren dem Aufruf gefolgt und hatten Entwürfe eingereicht. Gewonnen haben Aylin Kreß und Julie Ann Holmok von der hessischen Hochschule Geisenheim, die gerade mit einigen Helfern dabei sind, ihre „Barocken Raumwelten“ zu realisieren. Ihr Entwurf konnte sowohl die Fachjury überzeugen als auch die Abonnenten des Magazins „Gartenpraxis“. 46 Prozent stimmten für diesen Entwurf, der nun im Hofgarten von Schloss Fasanerie zu bestaunen sein wird.

Kreisgärtnermeister Georg Leinweber

So stellen sich die Grundschüler ...


Die Gewinnerinnen sind trotz aller ungeplanten Pannen und Widrigkeiten zuversichtlich: "Wir sind zwar nie im Zeitplan und eigentlich schon im Verzug, aber wir haben ja viele fleißige Helfer!" Erst im Lauf des Aufbaus wurde ihnen bewusst, wie aufwendig ihr Konzept umzusetzen ist, dennoch haben sie große Freude daran. Für den Kontrast zu dem ohnehin knallbunten Gartenfest sollen die streng schwarz, weiß und silbernen Pflanzen innerhalb der symbolisierten barocken Spiegelsäle sorgen. 


Vom 25. bis zum 28. Mai werden sich 170 Aussteller auf dem Fürstlichen Gartenfest Schloss Fasanerie präsentieren. Auch in diesem Jahr werden wieder über 25.000 Besucher und Besucherinnen bei erhofften schönem Wetter erwartet. Viele der "Schaulustigen" lassen sich hier für ihren eigenen Garten oder Balkon, inspirieren, genießen das wunderbare Ambiente und schwelgen in all den "Zimmern im Garten. Mehtr Infos unter www.gartenfest.de (Kira Weber/Julia Pogrebnoj/ci) +++





Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön