- Symbolbild O|N

KREIS FDPOLIZEIREPORT

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall - Unfall mit leichtem Personenschaden

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

12.07.17 - Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden

HOFBIEBER.  Am Mittwoch, 12.07.2017, 14:50 Uhr fuhr auf der L3174 zwischen Rödergrund und Schwarzbach ein 19-jähriger Opel-Fahrer aus einem Tanner Stadtteil . Im Bereich einer Linkskurve kam der Fahrer infolge nichtangepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte der Pkw in die Böschung und blieb auf dem Dach liegen. Der Pkw-Fahrer konnte sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Er erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall

PETERSBERG. Bei einem Unfall am 11.07.2017 entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer befuhr in Petersberg die B 27 aus Richtung Hünfeld kommend in Fahrtrichtung Fulda. In Höhe Bernhards musste er aufgrund einer Tagesbaustelle seine Geschwindigkeit reduzieren. Der nachfolgende 54-jährige Skoda-Fahrer bremste ebenfalls ab. Der ihm nachfolgende 26-jährige Ford-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden alle drei Fahrzeuge aufeinander geschoben. +++

Fahrrad 1 Fotos: Polizei

Fahrrad 2




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön