- Fotos: privat

LUDWIGSAUO|N-Leserin jetzt Vogel-Mama

Wenn plötzlich zwei Turmfalken-Babys im Blumentopf sitzen

13.07.17 - „Es hat auf einmal einen ordentlichen Schlag getan und beim Nachschauen aus dem Wohnzimmerfenster schauten mich vier große Augen an“, so die begeisterte Martina Brand aus Ludwigsau zu OSTHESSEN|NEWS. Direkt vor ihrem Wohnzimmerfenster sitzen plötzlich zwei Baby-Greifvögel. Turmfalken im Blumentopf. "Ein besonderes Erlebnis", so die frischgebackene Vogel-Mama.

Ein Turmfalkenpaar hatte sich vor einiger Zeit den Giebel des Wohnhauses von Martina und Wolfgang Brand in Ludwigsau-Hainrode (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) ausgesucht und in einer Mauernische eine gute Nistmöglichkeit gefunden.

„Das war nicht immer einfach, da die Greife auch viel Dreck, Gewölle und Kot hinterlassen, aber was tut man nicht alles für eine intakte Natur und Umwelt“, so das Ehepaar Brand. Nun hoffen beide, dass diese putzigen kleinen Federknäule bald richtig erwachsen werden und bald schon ihre Kreise über dem „Beisetal“ drehen werden. Genug Platz dürfte jedenfalls da sein, ist Ludwigsau doch flächenmäßig die größte Gemeinde Hessens. (gm) +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön