- Fotos: Gudrun Schmidl

FRIEDEWALDGrüner Treffpunkt an Wasserburgruine

Siebtes Friedewalder Gartenfest mit "Weltpremiere" bis Sonntagabend

15.07.17 - Rosen in allen Variationen, blühende Saisonpflanzen, Stauden und Kräuter gehören selbstverständlich zum Angebot eines jeden Gartenfestes, aber wie immer – die Mischung macht`s. Das weiß auch André König, Geschäftsführer der Suhler ARCOS Gesellschaft für Messen und Marketing mbH, der in Zusammenarbeit mit Göbel´s Schlosshotel Prinz von Hessen an diesem Wochenende „eines der schönsten Gartenfeste in Hessen und darüber hinaus“ rund um die Wasserburgruine ausrichtet. „Circa 120 Aussteller sind vor Ort“, freut sich ARCOS-Projektleiter René Krug im Gespräch mit Osthessen-News und verweist auf die erneute Steigerung zum Vorjahr und damit auch das vielfältigere Angebot weit über das farbenfrohe Grundsortiment hinaus.

Viele Aussteller haben weite Wege auf sich genommen, um sich mit ihren Produkten in Friedewald dem Stammpublikum und allen interessierten Gästen zu präsentieren. „Wir legen allerdings großen Wert darauf, dass auch Aussteller aus der Region diese Plattform bekommen“, betont Funk. Andreas Schwarz aus Hünfeld gehört dazu und präsentiert mit seiner bis ins kleinste Detail durchdachten, voll funktionsfähigen „Küche im Garten“ ein transportables Stück Freiheit in zahlreichen Varianten. Er weist darauf hin: „Die Vorstellung der Küche hier in Friedewald ist eine Weltpremiere“. Gartenmöbel zum Wohlfühlen werden in der Schreinerei zum Herzberg im Auftrag der Hephata Diakonie mit Integrationsarbeitsplätzen für behinderte Menschen handwerklich, solide und aus heimischen Hölzern hergestellt – dazu noch in ansprechendem Design.

Gartengeräte wie etwa der akkubetriebene Mähroboter versprechen Entlastung und mehr Zeit für Erholung im eigenen Garten, vielleicht unter dem Baldachin einer Bali-Hütte oder feucht-rustikal in einer handgefertigten Fasssauna oder einem Badebottich. Wer seinen Garten einfach nur verschönern will, wird bei der riesigen Auswahl unterschiedlichster Gartenaccessoires garantiert fündig. Nicht für den Garten, sondern für den täglichen Gebrauch sind die von Hand gefertigten Unikate aus Olivenholz, die Dipl. Ingenieur Mehdi Mejri aus Sankt Augustin im Namen seiner tunesischen Familie verkauft. Wer mit offenen Augen über das Gelände schlendert, wird immer wieder Interessantes entdecken wie australische Lederbekleidung, schicke und nützliche Strohhüte, Shiatsu-Massagekissen zum Messepreis, Naturkosmetik, Vasen und Schalen aus Acrylglas und entzückenden Schnick-Schnack, den man zwar nicht braucht, aber haben muss.

Wenn der kleine Hunger kommt, kann man auf dem Friedewalder Gartenfest zum ersten Mal Baumstriezel verkosten und wer will, kann sich auch Biberwurst schmecken lassen. An kulinarischen Köstlichkeiten mangelt es auf keinen Fall, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Team des Schlosshotels unterstützt wie immer die kulinarische Versorgung der Besucher. Dazu gehören auch die Führungen des Küchenchefs, der sich im hauseigenen Kräutergarten auch einige Geheimtipps entlocken lässt. Die Gastgeber laden am Samstag außerdem zu Göbel´s Gartenfest-Party ein.

Die Küche im Garten

Ein Besuch auf dem Friedewalder Gartenfest begeistert Frauen wie Männer gleichermaßen, aber auch an die jüngsten Gäste ist mit vielfältigen Aktionen gedacht. Ambitionierte und umweltbewusste Hobbygärtner werden sich am Sonntag für die fachkundigen Vorträge von Lydia Ehrentraut interessieren. Die Gartenbau-Ingenieurin referiert zu den Themen „Der Biogarten in der Praxis – Ressourcenschonend Gärtnern“ sowie „Mit Pflanzen für Pflanzen – Wie man die Schlacht gegen Schädlinge auf ganz natürliche Weise gewinnen kann“, passend zu dem diesjährigen Schwerpunkt „nachhaltiges Gärtnern“.

Das Friedewalder Gartenfest ist heute bis 19.00 Uhr, am Samstag von 10.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 8.00 Euro, ermäßigt 6.00 Euro. Kinder bis 12 Jahre sind frei. Alle Infos zum Friedewalder Gartenfest 2017 unter http://besucher.gartenkoenig.com/friedewalder-gartenfest/   (Gudrun Schmidl) +++

Schon Biber verkostet?

Süße Brotaufstriche aus der Rhön

Lena Höfler vom gleichnamigen Gartenbaubetrieb ...

Shiatsu-Massagekissen zum Messepreis

Gartenmöbel aus der Schreinerei zum ...

Olivenspezialist Mehdi Mejri




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön