In dem Schacht kam das Öl an.... - Fotos: Gerhard Manns

BEBRAGroßeinsatz von drei Feuerwehren

Ölfilm in Kläranlage - stundenlanger Feuerwehreinsatz - Verursacher?

23.07.17 - Am Samstagmorgen stellte der Abwassermeister des Bebraer Klärwerkes Peter Kleinicke einen dicken Ölfilm auf dem Zulauf des Abwassers fest. Daraufhin kontrollierte er die Zuläufe aus allen Richtungen und konnte dabei zweifelsfrei feststellen, dass das Öl aus dem Bebraer Industriegebiet kommt. Nach mehreren Vorsorgemaßnahmen informierte Peter Kleinicke Bürgermeister Uwe Hassl und den Chef der Bebraer Abwasserbetriebe und Geschäftsführer der Stadtwerke Herbert Höttl. Über die Leitstelle Bad Hersfeld wurden die Feuerwehren Bebra, Obersuhl und Bad Hersfeld mit dem Ölsanimat, der das Öl vom Wasser abscheidet, alarmiert.

...wurde abgepumpt....

...und dem Ölsanimat zugeführt

"Marscherleichterung" bei dieser Hitze für ...

 Wie Bürgermeister Uwe Hassl und Herbert Höttl übereinstimmend berichteten, wurden alle für solche Schadensereignisse zuständigen Behörden informiert. Beide lobten die sehr gute Funktion des Frühwarnsystems, es hätte sonst schlimmer kommen können.

Abwassermeister Peter Kleinicke, links unterrichtet ...

Die ölige Brühe im Schacht

 Die in letzter Zeit sich häufenden Starkregenereignisse seien zunehmend ein Problem - gerade für das Kanalnetz, meinte Hassl und Höttl. Weil es in Bebra ein getrenntes Abwassersystem für Schmutz und Oberflächenwasser gebe, konnte Schlimmeres verhindert werden. Bei einem Abwassersystem wo Schmutz-und Oberflächenwasser zusammen in die Kläranlage geführt werden, hätte man bei dieser Schadenslage mit einem größeren Ausmaß rechnen müssen, weil durch das Öl die Bakterienstämme in den Klärbecken vernichtet worden wären.

Uwe Hassl begrüßt Eva-Maria von ...

Im Ölsanimat werden Öl und ...

 Die Verantwortlichen dankten den Feuerwehren für ihren ehrenamtlichen Einsatz zum Schutz der Umwelt und Abwassermeister Peter Kleinicke für die richtigen Entscheidungen. Über die Menge des ausgelaufenen Öls und den Verursacher liegen noch keine genauen Erkenntnisse vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen um den Verursacher festzustellen. (Gerhard Manns)  +++

Letzte Lagebesprechung zwischen Herbert Höttl ...

Nach der schweißtreibenden Arbeit eine ...

Die Führungskräfte bei der Lagebesprechung...

...und beim Einsatzleiter, Stadtbrandinspektor Manuel ...

Auch eine Kanal-und Rohrreinigungsfirma wurde ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön