- Foto: privat

HERCHENHAINSkibetrieb im Winter sichern

13.307 Euro für den Skilift Herchenhain - Neues Seil noch vor der Saison

29.08.17 - Den Skilift auf der Herchenhainer Höhe retten und den Skibetrieb langfristig sichern: Das ist das Ziel des Skiclubs Herchenhain e.V.. In nur drei Monaten haben die engagierten Vereinsmitglieder mithilfe vieler Bürger über Crowdfunding 13.307 Euro für den Erhalt des beliebten Liftes gesammelt. Nun soll am Mittwoch und Donnerstag der Wechsel des Lift-Seils vonstattengehen.

Nachdem der Betreiber des Liftbetriebs bekannt gab, den Lift in Herchenhain nicht weiterzuführen, haben engagierte Bürger den Skiclub Herchenhain aus der Taufe gehoben. Ein Reparaturstau von rund 30 Jahren hat den Verein veranlasst Spenden zu sammeln. Immerhin sind viele Sanierungsmaßnahmen wie ein neues Seil, die Reparatur des elektrischen Antriebs, der Lifthäuschen im Tal und Berg und vieles mehr von Nöten. Die Gesamtkosten für die umfassende Reparatur, Sanierung und langfristige Erhaltung belaufen sich nach Auskunft des Vereins auf rund 70.000 bis 95.000 Euro. Damit der Lift im Winter in Betrieb gehen kann, muss noch vor Saisonbeginn das Lift-Seil erneuert werden. Kosten: rund 10.000 Euro.

Im Gespräch mit einer Bankmitarbeiterin kam die Idee auf, die Kosten durch "Crowdfunding" zu finanzieren. Die VR Bank bezuschusst das Projekt mit 25 Prozent der Gesamtsumme. Jede Spende wird durch die Bank verdoppelt bis 25 Prozent der Gesamtsumme erreicht sind. „Für ein 10.000 Euro Projekt benötigt man 100 Fans, damit das Projekt in die Finanzierungsphase gelangt“, heißt es in der Pressemitteilung. Zur Freude des Vereins waren diese schon nach zehn Tagen erreicht, sodass das Projekt ins Laufen kam. Auch 70 Unternehmer unterstützten das Projekt. Am 19. Juni wurde die 10.000 Euro Marke geknackt. Das Projekt endete im August mit 13.307 Euro. Diese Summe soll nun den Grundstein für die Reparatur des Lift-Seils legen.

"Gemeinsam mit einer weiteren großen Spende und den Förderzusagen von Gemeinde (ca. 10 Prozent) und dem Vogelsbergkreis (ca. 10 Prozent) sind wir zumindest finanziell auf einem soliden Weg", schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön