07.10.11 - Bimbach

„Einweihung der Arche Noah“ - Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen

Ein langgehegter Wunsch des Vereins Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen ging nunmehr mit der Einweihung des Hauses Arche Noah in Erfüllung. Bei herrlichem Sommerwetter hatten sich viele Interessierte und Freunde des Vereins eingefunden, um der Übergabe beizuwohnen. Das Haus hat 6 Appartements, die behindertengerecht und barrierefrei ausgestattet sind.

Die biblische Geschichte der Arche Noah stand Pate für die Namensgebung. In den 6 Appartements werden Menschen mit Behinderung ihr Leben zwar mit Unterstützung, aber selbständiger bewältigen. So haben der Diözesan-Caritasverband und der Verein einen Bund mit dieser Bewohnergemeinschaft geschlossen und sie halten ihre betreuende Hand über Katharina, Birgit, Karin, Johanna, Nathalie und Jochen, so der Vorsitzende Helmut Blum in seiner Begrüßungsansprache. Neben den 6 Appartements hat das Haus einen großzügigen Eingangsbereich, der als Begegnungsstätte für Veranstaltungen genutzt werden soll. Weitere Räume wie Gemeinschaftsküche, Hauswirtschaftsraum und Abstellflächen stehen zur Verfügung. Auch sind im Haus die Geschäftsstellen des Vereins Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen, der Fuldaer Integrations-Stiftung FIS sowie des Vereins Gemeinsam Leben in Bimbach untergebracht. Mut gehöre für alle dazu, sowohl für die Planer und Handwerksbetriebe, aber auch für die, die darin wohnen werden. Aber es habe sich gelohnt, mutig zu sein, so der Vorsitzende. Der Verein schaue mit Zuversicht in die Zukunft. Blum dankte den beteiligten Firmen, die in der Mehrzahl aus der näheren Umgebung kamen. Für den Landkreis Fulda übermittelte der 1. Kreisbeigeordnete Dr. Heiko Wingenfeld die Grüße des Kreises und betonte, dass der Verein hier Neuland hinsichtlich der Größe der Appartements betreten habe und schenkte dem Verein ein Bild vom Landkreis Fulda. Bürgermeister Werner Dietrich sprach seine Anerkennung über das gelungene Bauwerk aus und wies auf einen Beschluss der Gemeindevertretung aus dem Jahre 2005 hin, wonach die Gemeindevertretung beschlossen habe, jeden Platz mit 3 000 € zu bezuschussen.

Grußworte sprachen ferner Ernst-Paul Walter, Leiter der Behindertenhilfe des Diözesan-Caritasverbandes , er verwies auf die abgeschlossene Kooperationsvereinbarung zur Betreuung der Menschen mit Behinderung. Für den Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt gratulierte Edith Becker, Geschäftsführerin und überreichte den Mitbewohnern einen Blumenstock. In einer persönlich gehaltenen Rede übergab Christian Heil, vom Ingenieur – Büro Heil Künzell symbolisch einen Schlüssel an Jochen Blum. Der Schlüssel sei für das Aufschließen und Öffnen der Augen und Herzen für neue Sichtweisen, für das Hineinschauen in Augen von Menschen mit Behinderung, in denen wir eigentlich alles sehen, was das Leben ausmache, gedacht. Die kirchliche Segnung vollzogen Pfarrer Christoph Rödig und Christian Schulte von der evangelischen Kirche. Der Musikverein Harmerz begleitete die Feier mit verschiedenen Musikstücken. Für die Freunde der Dudelsackmusik spielte die Band Targe of Gordon. Stefan Jestädt aus Poppenhausen führte im Schattentheater die Geschichte der Arche Noah auf. Die gelungene Feuer beschlossen Antonio und Manfrede mit italienischen Hits der vergangenen Jahre. Für die Kinder war das AWO-Spielmobil präsent und die Kinder konnten ungestört in der angrenzenden Wiese spielen. Für eine besondere Überraschung sorgte Hans Unbehauen vom Verein Miteinander – Füreinander vom oberen Fuldatal. Als Geburtstagskind verzichtete er auf Geschenke und bat seine Kinder und Freunde um eine Spende im Form eines Rosenstockes, so dass anschließend bei einer ersten Pflanzmaßnahme 15 Rosenstöcke gepflanzt wurden. Mit Unterstützung der Gartenbaufirma Wilhelm Hartmann wurde eine Linde als Zeichen des zukünftigen Miteinanders vor dem Eingang der Arche gepflanzt. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön