05.04.12 - Region

„Lotse durch den Bildungsdschungel" - Hessencampus Vogelsberg berät

Hessencampus Vogelsberg bietet ab sofort regelmäßige Beratungen in Lauterbach, Alsfeld, Schotten, Schlitz und Homberg, um das „Dickicht der Bildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten“ zu lichten, so die Projektkoordinatorin Monika Wüllner. Hessencampus biete sich insoweit als „Lotse“ durch dieses teilweise sehr unübersichtliche Angebot an. Ziel ist, die Bereitschaft und die Möglichkeiten zu erhöhen, damit sich Menschen mit den passenden Angeboten beruflich und persönlich am besten weiter entwickeln können.

Im Bild von Hessencampus: Hans-Günter Oer, Monika Wüllner, Petra Büttner, Kerstin Pfeiffer und Thomas Schmidt (von links) beraten im Vogelsberg.

Viele Fragen rund um Bildung und Lernen sind nicht so leicht zu beantworten. Hessencampus-Bildungsberaterin Kerstin Pfeiffer nennt Beispiele: Wie kann ich mich beruflich weiterentwickeln? Wie komme ich wieder im Berufsleben an? Ich war so lange draußen. Wird mein ausländischer Abschluss hier anerkannt? Ich habe zwischen Schulabschluss und Ausbildung ein Jahr Zeit. Was kann ich sinnvoll machen? Wo kann ich meinen Schulabschluss nachholen? Ich möchte mich gerne in meinem Hobby weiterbilden. Gibt es eine finanzielle Unterstützung für meinen Bildungswunsch?

Gleichzeitig sind lebenslanges Lernen und Weiterentwicklung sowohl ein Wunsch der Einzelnen als auch auf dem Arbeitsmarkt gefordert. Hessencampus Vogelsberg bietet mit Bildungsberatung eine Hilfestellung sich im Dschungel der Anbieter, Angebote und eigenen Wünsche zurechtzufinden. Hier können Ratsuchende kostenfrei ihre Fragen klären und Unterstützung bei der Gestaltung einer Weiterbildung erhalten. Ab April ist die Bildungsberatung in verschiedenen Regionen des Vogelsberges erreichbar. Ratsuchende können zu den unten angegebenen Beratungszeiten ohne Voranmeldung vorbei kommen.

In Lauterbach berät Hans-Günter Oer in Räumen der Volkshochschule (Rimloser Straße 18) am letzten Dienstag im Monat von 16 bis 18 Uhr. Erste Termine sind am 24. April und am 29. Mai.

In Schotten berät Petra Büttner in der Stadtbibliothek (Vogelsbergstraße 137a) am zweiten Dienstag im Monat von 15 bis 17 Uhr. Erste Termine sind am 10. April und am 8. Mai.

In Schlitz berät Thomas Schmidt in der Stadtbibliothek (Schulstraße 2) am letzten Donnerstag im Monat von 17 bis 19 Uhr. Erste Termine sind am 26. April und am 31. Mai.

In Homberg /Ohm berät Kerstin Pfeiffer in der Stadtbibliothek (in der Ohmtalschule, Hochstraße 11) am letzten Dienstag im Monat von 17 bis 19 Uhr. Erste Termine sind am 24. April und am 29. Mai.

Wer diese Termine nicht wahrnehmen kann, hat die Möglichkeit, einen Termin in Alsfeld im Landratsamt in der Hersfelder Straße 57 zu vereinbaren oder sich telefonisch oder per E-Mail beraten zu lassen. Die Terminvereinbarung ist montags bis donnerstags unter der Telefon-Nummer 06631 / 792-783 oder unter bildungsberatung@vogelsbergkreis.de möglich. +++

Impressum