Christian Steska in der neue Tastkitchen. -

FULDA"Man muss klingeln"

Live-Kochen mit Christian STESKA (29) in Taste Kitchen

23.12.13 - "Feel home and taste it." Fühle dich zu Hause und teste es - die Taste Kitchen, so heißt das Motto. Es ist ein neues Konzept von Christian Steska (29) aus Fulda. In der Nonnengasse 5 betreibt der Koch seit Anfang Dezember "Christian & Friends". Es geht um interaktives Kochen, dabei zu schauen und ein außergewöhnliches Ambiente genießen. Eine kleine Wohnung mit rund 65 Quadratmeter ist die Ideenschmiede für hochwertige und kreative Menüs.

"Das ist genau mein Ding", sagte Steska - seit zehn Jahren in der Branche - im Gespräch mit osthessen-news.de. Schon lange träumt der 29-Jährige vom eigenen Laden. "Jetzt habe ich es geschafft." Aber es ist kein öffentliches Restaurant mit festen Öffnungszeiten und Speisekarte. "Der Gast muss im Erdgeschoss klingeln."  Und diese Art Kochschule hat nur nach Vereinbarung geöffnet - vor allem freitags und samstags.

Insgesamt finden 17 Personen Platz. Im Sommer kommt der Innenhof dazu. Entweder man mietet alles oder kommt zu zweit, zu dritt oder zu viert. Pro Person kostet ein Vier-Gang-Menü mit Service 49 Euro. Getränke kommen dazu. "Christian & Friends" hat sich vor allem auf Weine spezialisiert - in enger Anlehnung an die benachbarte Weinbar "Bordeaux & Friends". Dort findet man den Koch übrigens auch an zwei Tagen pro Woche.

"Ich lege großen Wert auf perfekte, frische Zutaten", erklärte Steska und spricht von "Überraschungs-Menüs", die er in Abstimmung mit dem Gast kreativ in der modernen, offenen Küche zubereitet. "Der Gast muss sich auf mich einlassen und mir meine Freiheiten beim Kochen geben." Mit den ersten Wochen ist der gebürtige Fuldaer, der auch im Tag- und Nachtcafé "Sonne" die Gaumen verzaubert, sehr zufrieden. "Ich setze vor allem auf Mundpropaganda." Reservierung ist möglich unter: 0162-4139588 oder http://www.christianandfriends.de

Zum Kochen kam Christian Steska über einen Umweg. Die Leidenschaft für gute Lebensmittel wurden ihm quasi aber in die Weige gelegt. Denn aufgewachsen ist er in der Bäckerei und Konditorei seiner Eltern in Fulda. 2007 begann er dann die Ausbildung zum Koch im 5-Sterne-Hotel Bayerischer Hof in München. Weitere Stationen waren das Restaurant Amador in Langen und das 5-Sterne-Segelschiff Sea Cloud II. Dann gings 2010 zurück in die Domstadt, wo Steska Küchenchef im La Vita wurde. Der Traum vom eigenen Geschäft entstand, wurde Realität und ist auf dem besten Weg, eine Erfolgsstory zu werden. (CHRISTIAN P. STADTFELD). +++

Fotos: privat / Christian P. Stadtfeld

Tolles Ambiente in der Nonnengasse ...

Serviert werden hochwertige Speisen.

Die Wohnung verwandelte sich in ...

Bis zu 17 Personen finden ...

Geöffnet ist nur nach Vereinbarung.




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön