27.04.14 - NEUHOF

Schnelles als die Feuerwehr

Flammen nach Blitzschlag in Dachboden mit Feuerlöschern gelöscht

Während des schwereren Gewitters am Samstagnachmittag ist ein Blitz nicht nur in der "Schnepfenkapelle" bei Großenlüder-Bimbach (Kreis Fulda) eingeschlagen, sondern auch in ein Wohnhaus in der Thüringer Straße von Neuhof. Der "Einschlag" wurde registriert und wenig später dichter Rauch auf dem Dachboden festgestellt.

Während die Feuerwehr vorsichtishalber um 16.14 Uhr alarmiert wurde, gelang es dem Eigentürmer des seit vielen Jahren nicht mehr bewohnten Hauses, mit Feuerlöscher und Wasser die Flammen abzulöschen. Besonderer Schaden entstand nicht und auch die Feuerwehr konnte nach kurzer Prüfung der Brandstelle wieder beruhigt abrücken.  +++

Fotos: Hendrik Urbin




© Osthessen-News.de Impressum