Osthessen Sport
Ob Pierre Mistretta (links) gegen Baunatal auflaufen wird, ist noch unklar Archivfoto: Hendrik Urbin

25.03.2016 - FUSSBALL

"Wir müssen Kleinigkeiten verbessern"

Lehnerzer Spar-Programm an Ostern - Montag gegen Baunatal

Während die Konkurrenz der Hessenliga überwiegend zweimal an Ostern antreten muss, steht für den TSV Lehnerz lediglich eine Partie auf dem Programm. Am Ostermontag (15 Uhr) gastiert der KSV Baunatal an der Richard-Müller-Straße und die Hausherren wollen nach drei sieglosen Spielen endlich wieder dreifach punkten.

Der KSV Baunatal, Absteiger aus der Regionalliga, verjüngte vor der Saison seine Mannschaft und gab als Ziel den Klassenerhalt aus. Als Tabellenzehnter (26 Punkte) ist die Ausgangslage auch nicht die Schlechteste, aller Abstiegssorgen hat sich der KSV aber noch längst nicht entledigt und braucht daher weiterhin jeden Zähler. Nach dem äußerst wichtigen Sieg letzte Woche über den direkten Konkurrenten Bayern Alzenau (1:0), werden die Schützlinge von Tobias Nebe auch in Lehnerz ihre Chance wittern und versuchen, mit Punkten im Gepäck die Heimreise anzutreten.

Diese – am besten in dreifacher Ausführung – will die Mannschaft von Henry Lesser natürlich gerne in der Heimat behalten, zumal der TSV seit drei Spielen auf einen „Dreier“ wartet, in der Rückrunde aus vier Spielen nur vier Punkte holte und auf Rang sieben abrutschte.  „Wir müssen wieder konzentrierter spielen“, sagte Co-Trainer Adam Wielogorski, nachdem es vergangene Woche ein 1:1-Unentschieden in Dreieich gab und dort die Formkruve wieder nach oben zeigte. Allerdings stehen hinter den Einsätzen von Alexander Reith, Sebastian Kress und Pierre Mistretta, der eventuell aus seinem Urlaub anreist, Fragezeichen. „Ich denke, dass wir langsam wieder den längeren Atem haben“, sagt Wielogorski und verweist auf die regelmäßigen Schwächephasen nach dem Start. Auch da habe sich der TSV immer wieder gefangen und Ergebnisse geliefert. „Es ist im Fußball auch vieles Kopfsache“, so der Lehnerzer Co-Trainer weiter, der aber auch weiß, wo Verbesserungspotential besteht. „Wir müssen die Kleinigkeiten wieder besser machen.“ (the) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön