Osthessen Sport
Grafik: Janina Hohmann

11.01.2017 - FUSSBALL

ON|Sport-Spielerkarussell

SG Ehrenberg verstärkt sich auf der Torwartposition

Es ist Winterpause im osthessischen Fußball-Zirkus. Das heißt, es ist wieder Wechselzeit: viele Transfers stehen bereits fest, viele weitere werden noch folgen und das Spielerkarussell in der Region ordentlich drehen lassen. Um den Überblick zu bewahren, welcher Fußballer wo und warum eine neue Herausforderung sucht, fasst ON|Sport im ON|Sport-Spielerkarussell die Wechsel von Hessen- bis Gruppenliga zusammen.

Obwohl Robert Schorstein kann sich ...

Nach der Erkenntnis, dass Spielertrainer Robert Schorstein die SG Ehrenberg zum Sommer hin verlassen wird, ist die Trainerfrage noch immer offen. Dennoch hat die SG am Wintertransfermarkt zugeschlagen. Von der in der B-Liga spielenden Spielvereinigung Neuswarts kommt Robin Schilling. Er Marcel Röder auf der Position des Torwarts unerstützen und auch in der zweiten Mannschaft eingesetzt werden. 

Mit der Neuverpflichtung will Jochen ...

Der Tabellenführer der Gruppenliga, die SG Johannesberg, hat sich noch einmal verstärkt und sich die Dienste von Niklas Bleuel gesichert. Der 18-Jährige kommt von den A-Junioren des JFV Viktoria Fulda und ist bereits für die Restrunde spielberechtigt. Bei der SGJ trifft Bleuel auf alte Bekannte, schließlich trainierte er schon unter Max Lesser, der zusammen mit Jochen Maikranz Johannesberg trainiert.

Der abstiegsbedrohte Gruppenligist SG Schlüchtern/Elm verstärkt sich für die Restrunde mit zwei neuen Spielern. Sezer Gören, der von der SG Weiperz kommt, schließt sich genauso der Truppe von Marco Link an wie Halil Kutlu, der zuletzt für den Verbandsligisten SG Bad Soden auf Torejagd ging.

Der Hünfelder SV hat den irakischen U19-Nationalspieler, Hadir Fattah, von Darmstadt 98 verplichtet. Der 18-Jährige darf auch noch A-Jugend spielen. Schon früher spielte Fattah in der Haunestadt.

Gruppenligist SC Borussia Fulda II hat den 19-jährigen Max Seiml verpflichtet. Der Perspektivspieler soll die Reserve des Hessenligisten im Mittelfeld und im anstehenden Abstigeskampf verstärken. Der 19-Jährige wechselt vom SG Diedorf/Klings in die Johannisau und wurde im Sportinternat des FC Carl-Zeiss-Jena ausgebildet.

Thalaus Trainer Jörg Meinhardt darf ...

Gruppenligist FSV Thalau hat sich auf der Position des zweiten Torwarts verstärkt und Denj Stojkov verpflichtet. Stojkov, der zuletzt für den Türkischen SV gespielt hatte, soll Nebi Kocpinar ersetzen. Kocpinar schließt sich Stojkovs Ex-Klub an. Bei der Überraschungsmannschaft der Gruppenliga soll Stojkov auch für die zweite Mannschaft eingeplant sein.

Bad Sodens Trainer Sead Mehic ...

Verbandsligist SG Bad Soden hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den US-Amerikaner David Santamaria verpflichtet. Der 25-jährige Stürmer kommt vom Miami Fusion F.C. an die Bornwiese und ist ab sofort spielberechtigt. Vorherige Stationen des 1,83 Meter großen Stürmers waren die US-Clubs Fort Lauderdale Strikers, Atlanta Silverbacks, Des Moines Menace, Cimarrones de Sonora, Miami Dade FC und der Turrialba FC (Costa Rica).

Dennis Fischer (rechts) kehrt nach ...

Dennis Fischer (25) wechselt vom Verbandsligisten SV Buchonia Flieden zum Gruppenligisten FSV Thalau. Fischer wechselte im vergangenen Sommer aus Thalau zum damaligen Hessenligisten, nun kehrt er nach zurück in den Wittiggrund, wo auch sein Bruder spielt. Der FSV reagierte damit auf die Verletzung von Ibrahim Kücükler.

Kerzells Trainer Michael Jäger darf ...

Einen Spieltag nach Saisonbeginn hat Gruppenligist SG Kerzell noch einmal reagiert und mit Niklas Hilfenhaus (21) einen jungen Spieler verpflichtet. Hilfenhaus spielte bis 2015 beim SV Flieden, bei dem er überwiegend in der Reserve zum Einsatz kam und über Verbands- und Gruppenliga-Erfahrung verfügt. Nach einem Jahr Pause greift der Defensivspieler nun beim Aufsteiger unter Trainer Michael Jäger an. "Niklas wohnt in der Gemeinde Eichenzell, wir sind schon seit einem Jahr in Verbindung und er war schon öfters im Training dabei", sagt Kerzells Vorstandsprecher Claus Heiner.


Darf sich über einen dritten ...

Lukas Bauer wechselt zu Gruppenligist Teutonia Großenlüder. Nach Patrick Gerst (SV Niederjossa) und Luca Cilluffo (eigene Jugend) ist Bauer, der zuletzt pausierte und zuvor bei der Spvgg. Bimbach aktiv war, der dritte Torwart für die neue Saison. Im letzten Jahr hatte Reith auf dieser Position öfters Engpass, das soll sich nun ändern. 

Alban Hyseni (34) schnürt seine Stiefel in der kommenden Spielzeit weiterhin in der Gruppenliga Fulda. Nach dem Absieg von Rot-Weiß Burghaun geht der Routinier in der neuen Saison für die SG Schlüchtern/Elm auf Torejagd. In der abgelaufenen Runde erzielte Hyseni 16 Treffer für Burghaun, konnte den Abstieg allerdings auch nicht verhindern. In Schlüchtern/Elm soll er Torjäger Marcel Zintel entlasten.

Mikael Avanesjan (20) hat sich dem Gruppenliga-Aufsteiger SG Kerzell angeschlossen. Der 20-Jährige, der aus der Jugend von Viktoria Bronnzell stammt, kann sowohl im zentralen Mittelfeld als auch in der Offensive eingesetzt werden. Zuletzt weilte Avanesjan anderthalb Jahre im Ausland, nun wartet die Aufgabe "Klassenerhalt" mit der SG Kerzell auf den jungen Offensivmann.

Hakan Kocatepe wechselt vom TSV Lehnerz II in Richtung SG Ehrenberg. Im Verbandsligakader des TSV kam Kocatepe nach einer auskurierten Schulterverletzung nur drei Mal zum Einsatz. Nun hat sich Gruppenligist SG Ehrenberg um die Dienste des Defensivallrounders bemühnt und den Wechsel fix gemacht.

Tarik Özyer wird die SG ...Foto: privat

Tarik Özyer (23) wird die SG Bad Soden verlassen und sich dem A-Ligisten FV Ayyildizspor Wächtersbach anschließen. "Da ich in den nächsten Wochen mit meiner Bachelorarbeit beginnen werde und es auch eine private Veränderung geben wird, fehlt mir einfach die Zeit, um in der kommenden Spielzeit weiterhin Fußball auf Verbandsliganiveau spielen zu können. Von meiner Seite bleibt der Weg zurück aber offen und ich kann mir gut vorstellen, nach Abschluss meines Studiums wieder nach Bad Soden zurückzukehren", so Özyer zu den Beweggründen für seinen Abschied. Der Abwehrspieler spielte seit den Junioren bei der SG Bad Soden und absolvierte insgesamt 150 Punktspiele in der Gruppen- und Verbandsliga für die Grün-Weißen.

Hamid Noori (19) läuft in der neuen Spielzeit nicht mehr für Verbandsligist SG Bad Soden auf, sondern für Gruppenligist SG Johannesberg. Noori kam erst zur Saison 2015/2016 zu den Sprudelkickern, nun wechselt der 19-Jährige, der auch schon für den JFV Viktoria Fulda am Ball war, nach Johannesberg. Bei der SGJ ist Noori nach Alin Cotan (Hessen Hersfeld), Anton Balz (FV Steinau) und Yannick Kretsch (Rothemann) der vierte Neuzugang für Johannesberg. 

Mario Martinez (31) verlässt nach nur einem halben Jahr den SV Neuhof wieder und schließt sich dem Kreisoberligisten SV Hauswurz als Spielertrainer an. Martinez kam in der Winterpause von der SG Steinau, bei der er ebenfalls als Spielertrainer tätig war, und erzielte in der Rückrunde acht Treffer.

Ebenfalls den SV Neuhof verlassen wird Ilker Dapar (24), der sich dem Ligakonkurrenten TSV Lehnerz II anschließen wird. Lehnerz' Übungsleiter Marco Lohsse wollte Dapar schon mehrmals an die Richard-Müller-Straße holen, nun hat der Wechsel geklappt. +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön