Osthessen Sport
Fotos: privat

06.06.2017 - MOTORSPORT

Hessencup in Beuern

Luke Schäfer rast nach famoser Aufholjagd auf Rang zwei

Am vergangenen Wochenende wurde beim MSC Beuern der zweite Lauf zur Hessencup Motocross Meisterschaft ausgetragen. Vom MC Nüsttal ging der talentierte Youngster Luke Schäfer (Roßbach) in der 65ccm Klasse an das Startgatter. Die schöne Naturstrecke "Am Stirnberg" liegt etwas am Hang, ist etwa 1.900 Meter lang und zeichnete sich durch viele Auf- beziehungsweise Abfahrten aus. Hinzu kommen eine anspruchsvolle steile Schlucht, verschiedene Sprünge und teils schnelle Streckenabschnitte auf lehmigen Boden.

Bereits im Training fuhr Schäfer top Rundenzeiten und konnte sich im Quali die Poleposition sichern. Im ersten Lauf hatte er gleich zu Beginn Pech und wurde nach der Startkurve in Richtung Streckenbegrenzung geschoben. Nachdem sich das Feld wieder sortiert hatte, musste Schäfer erst einmal aufholen, um nicht den Anschluss an die Spitze zu verlieren.

Bis zum Schluss hing er dann hinter den beiden ersten auf Platz drei fest, die alles daran setzten, keine Lücke zu lassen. Abseits der Idealspur war es sehr rutschig, was das Überholen erschwerte. Bei seinen Überholversuchen wurden Schäfer vor den Kurven teils sehr unfair die Tür zugemacht, so Schäfer nach dem Rennen. Nachdem Start zum zweiten Lauf kam es für Schäfer noch schlimmer. Ganz vorne liegend wurde er direkt in der Startkurve touchiert und stürzte. Mit Abstand als letzter hatte er das Rennen wieder aufgenommen, danach fuhr der Youngster in seiner eigenen Liga und raste mit konstant niedrigen Spitzenzeiten durch das Feld.

Auf Platz zwei angekommen, hatte Schäfer immer noch etwa 20 Sekunden Rückstand zum Führenden und nur noch wenige Runden zur Verfügung. Durch eine starke Aufholjagd, holte sich Schäfer fast noch den Sieg und lag am Ende nur etwa zwei Motorradlängen hinter dem Führenden. Den Streckensprechern zufolge, hätte das Rennen keine halbe Runde länger gehen dürfen und Luke Schäfer wäre der sichere Sieger auch in der Tageswertung gewesen. 

Ergebnis 65ccm:
2. Platz Luke Schäfer, Roßbach, KTM. +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön