Osthessen Sport
Fotos: privat

01.08.2017 - MOTORSPORT

Dritter in der "Schwarzen Pfütze"

Maximilian Heres baut seinen Vorsprung aus

Am vergangenen Wochenende fand in der „Schwarzen Pfütze“ beim MMC Schweinfurt der vierte Lauf zur IGE- 3Stunden Enduromeisterschaft statt. Bei besten Wetterbedingungen, wurde von den Fahrern und Motorrädern einiges abverlangt.

In der Klasse 12 (Fahrer 9 bis 13 Jahre 1,5 Stunden Fahrzeit) ging der Armenhöfer Maximilian Heres vom MC- Nüsttal an den Start. Heres kam bei diesem Lauf erneut auf das Podium und landete auf dem dritten Rang. Dadurch konnte er sich in der Meisterschaftswertung wieder auf den zweiten Platz vorfahren und seinen Vorsprung auf den dritten Platz weiter ausbauen.

In der mit 150 Startern besetzten Klasse 99 (Jedermann drei Stunden Fahrzeit) ging der Petersberger Michael Bender mit seiner Husqvarna an den Start, er wurde elfter und somit bester Nüsttaler in dieser Klasse. Falk Büttner aus Harbach kam mit seiner Ktm auf den 36. Platz, dicht gefolgt vom Böckelser Elmar Bormann auf Kawasaki auf dem 38. Platz.

Bernhard Büttner aus Harbach kam mit seiner Ktm auf den 60. Platz. Leon Hack aus Hettenhausen auf Ktm auf den 69. Platz. Sebastian Stussak aus Fulda auf Husqvarna 81. Sowie Wulf Büttner aus Harbach, kam mit seiner Ktm auf den 100. Platz. +++


                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön