Archiv
Achtes Autohausfasching: ausgelassene Stimmung und zehn Vereine auf der Bühne - Fotos: Carina Jirsch

FULDA Heute Renault- und Dacia-Tag

Ausgelassen wie eh und je: Autohaus-Fastnacht bei Renault Enders

12.01.19 - "Wir haben viel vor", so begrüßte Roland Simon, Geschäftsführer von Renault Enders, die Gäste am Freitagabend im Autohaus in Fulda. Bevor am Samstag die große Premiere des Renault Kadjar gefeiert werden wird (10 bis 16 Uhr), galt es den Auftakt der Fulder Foaset zu feiern. Dazu waren auch zahlreiche Gäste ins Autohaus gekommen. Insgesamt zehn Vereine präsentierten ihre Kostüme, spielten Musik und tanzten ihre Gardetänze. Ein buntes und abwechslungsreiches Programm: Närrisch und feierlich ging es zu zwischen den Autos von Renault.

Der Moderator des Abends, Volker Elm, war sichtlich begeistert von den zehn Vereinen, die "auch in diesem Jahr uns gerne wieder unterhalten und zum ersten Mal ihre Uniform zeigen und geschminkt im Kostüm sind. Es kommen heute Abend nur Stars." Das Südend Fulda begeisterte zum Einstand das Publikum. "Bei dieser riesigen Truppe wird es hier drin gleich fünf Grad wärmer", scherzte Elm.

Auch die Florengässner Brunnenzeche brachte gute Stimmung mit: Mit Pauken und Trompeten marschierte sie auf die Bühne. Klaus Müller freute sich sehr: "Es ist Tradition, bei Enders den Auftakt in die Kampagne zu geben." Auch Stadtbaurat Daniel Schreiner, Brunnenherr der vergangenen Saison, war sichtlich angetan.

Für Unterhaltung sorgte weiterhin die Fuldaer Karnevalsgesellschaft. Spätestens ab diesem Zeitpunkt war die Stimmung im Autohaus ganz oben. Die komplette Mannschaft stand auf der Bühne und sie zeigte seine musikalischen und tänzerischen Fähigkeiten. "Renault ist überall dabei", wandte sich Elm an einen Saxophonspieler, der normalerweise dort die Autos repariert. 

Im Interview mit OSTHESSEN|NEWS hat Roland Simon verraten, dass es ein "super Auftakt ist, bei dem eine tolle Stimmung herrscht und bei dem die Leute richtig mitfeiern". Zum achten Mal fand dieses Event statt – und sicherlich wird es auch im nächsten Jahr wieder eine Autohaus-Fastnacht geben. (Tobias Stübing) +++

Roland Simon: "Wir haben viel ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön