Archiv

Im Garten dieses Hauses passierte der Unfall. - Fotos: Kevin Müller

Die Feuerwehr befreite den Mann ...

16.04.09 - FULDA

Schwerer Unfall bei Gartenarbeiten - Mann geriet mit Bein in Häckselmaschine

Im Fuldaer Stadtteil Bernhards hat sich am heutigen Donnerstagmittag gegen 12 Uhr ein schwerer Unfall bei Gartenarbeiten ereignet. Nach bisherigen Informationen ist ein Mann in einem Garten bei Arbeiten mit einer Häckselmaschine in ein Messer geraten. Der Mann wurde vom Notarzt an der Unfallsteller erstversorgt und mit einem Rettungswagen in das Fuldaer Klinikum gebracht. Im Einsatz waren die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bernhards und Fulda-Nord sowie die hauptamtlichen Kräfte aus Fulda.

NACHTRAG: Nach Angaben der Polizei, die selbst am Unfallort war, sei bei Gartenarbeiten mit einem Vertikutierer ein Teil der Maschine abgebrochen oder weggeschleudert worden und habe den Mann am Bein verletzt. Weitere Ermittlungen würden bei solchen "häuslichen Unfällen" nicht angestellt.

Nach Hinweisen aus dem Bekanntenkreis des Unfallopfers soll es sich um einen 17-jährigen handeln, der mit der Maschine rückwärts gefahren und dabei gestolpert sei. "Krass" sei gewesen, dass er selbst noch den Rettungsdienst angerufen und mit dem Notarzt telefoniert habe. +++


... und übergab ihm dem Rettungsdienst.



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön