Archiv

05.10.10 - Termine VB

Oldtimerfreunde Schwalmtal feiern - Seminar "Selbstbehauptung für Mädchen"

Oktoberfest bei den Oldtimerfreunden Schwalmtal

SCHWALMTAL. Am kommenden Sonntag, den 10. Oktober ab 10 Uhr veranstalten die Oldtimerfreunde Schwalmtal ein Oktoberfest in der Vereinshalle am Brückenwiesenweg in Schwalmtal-Storndorf. Bei Blasmusik der Kapelle "Blitz und Donner" kann man bayrische Schmankerl wie Haxen und Leberkäse verzehren und später bei Kaffee und Kuchen "Dieselgespräche" führen. Auf dem Außengelände werden historische Traktoren und alte landwirtschaftliche Maschinen und Geräte ausgestellt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Der Verein "Oldtimerfreunde Schwalmtal e.V." wurde vor knapp zehn Jahren gegründet und ist seit dem Jahr 2005 eingetragener Verein. Zweck ist nicht nur die Förderung und Pflege von historischem Kulturgut aus dem Bereich Landwirtschaft und Landtechnik, sondern auch die praktische Arbeit mit den vorhandenen Gerätschaften. So wurde in den Jahren 2008 und 2009 ein Vereinsackern mit verschiedenen Pflügen durchgeführt. Mit einem Binder wurde Getreide geerntet, später mit einem Leiterwagen vom Feld in die Scheune gefahren und anschließend mit einer Hofdreschmaschine gedroschen. Mit einer altertümlichen, mobilen Mühle, angetrieben von einem Oldtimer-Bulldog, wurden die harten Körner dann zu Mehl gemahlen.

Auch bei der Brennholzgewinnung in den Wintermonaten wird von den Vereinsmitgliedern im Wald noch mit Schleppern gearbeitet, die oft schon weit über vierzig Jahre alt sind. Die Oldtimerfreunde Schwalmtal freuen sich am 10.10.2010 über jeden Besucher, besonders dann, wenn dieser dem Anlass entsprechend gekleidet ist.

Seminar "Selbstbehauptung für Mädchen"

WARTENBERG. Selbstsicheres Auftreten und in bestimmten Situationen deutlich „Nein“ zu sagen ist Übungssache und erlernbar. Besonders Mädchen fühlen sich nicht immer ernst- und wahrgenommen, haben Schwierigkeiten sich selbst und ihren eigenen Willen selbstbewusst kund zu tun. In einem Seminar des Kreis-Jugendbildungswerk, das sich 12- bis 13-jährige Mädchen wendet, wird speziell auf diese Thematik eingegangen.

In dem Seminar werden praktische Techniken und Methoden vorgestellt, die im Alltag direkt übertragbar sind. In dem geschützten Raum der kleinen Gruppe von Gleichaltrigen kann "frau sich selbst ausprobieren" und sich so einbringen, wie es am besten zu einem passt. Termin: 19. bis 21. November.

Ein Aufbaukurs findet eine Woche später, ebenfalls im Kreisjugendheim in Landenhausen statt. Er wendet sich an Mädchen, die bereits an einem Selbstbehauptungskurs teilgenommen haben bzw. Erfahrungen im Bereich Selbstverteidigung haben. In dem Aufbaukurs werden Erfahrungen ausgetauscht, weitere Techniken eingeübt und das bisher Erlernte trainiert.

Beide Kurse finden im Kreisjugendheim in Landenhausen statt und werden inhaltlich vorbereitet und unterstützt von Mitarbeitern des Jugendbildungswerkes sowie einer externen Referentin. Anmeldungen nimmt Frau Silbe vom JBW entgegen: Telefon 06641/977-440 oder per Mail an [email protected] +++

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön