Archiv

- Fotos: B. Stumpf

Einsatz am frühen Morgen in Fulda-Lehnerz....

15.02.12 - REGION

Feuerwehren bei Wasserrohrbrüchen - Einsätze in Arzell, Lehnerz & Hofbieber

In den vergangenen Tagen haben sich in der Region Osthessen zahlreiche Wasserrohrbrüche ereignet - und Fachleute erwarten in den kommenden Tagen weitere Meldungen darüber.

So war es auch am Dienstagmorgen, als gegen 02:30 Uhr die Feuerwehr Fulda-Lehnerz zu einem Wasserrohrbruch am Silberstück alarmiert. Das in der dortigen Dachgeschosswohnung ausströhmende Wasserwurde mit Hilfe eines Wassersaugers aufgenommen. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch unklar.

Wassereinbruch in Mehrzweckhalle in Arzell – Feuerwehr sicherte Parkettfußboden

EITERFELD. Während einer Veranstaltung am gestrigen Abend, 14.02.2012, in einem Sitzungsraum der Mehrzweckhalle im Eiterfelder Ortsteil Arzell bemerkten die Veranstaltungsteilnehmer tropfendes Wasser aus einer Zwischendecke. Die daraufhin durch die Leitfunkstelle Fulda gegen 19.10 Uhr alarmierte Freiwillige Feuerwehr Arzell rückte binnen weniger Minuten an. 13 Einsatzkräfte der Feuerwehr Arzell unter Einsatzleitung des Eiterfelder Gemeindebrandinspektors Stephan Heimeroth, Eiterfeld und dessen Stellvertreters Steffen Keller, Dittlofrod lokalisierten den Schadensort in einer darüber liegenden unbewohnten Wohnung im Obergeschoss des Gebäudetrakts. Dort wurde ein Wasserrohrbruch festgestellt, der offensichtlich die Folge von Frosteinwirkung ist.

Die Feuerwehr Arzell schieberte das Wasser ab. Danach wurde das ausgetretene Wasser in dem darunter liegenden Raum durch die Einsatzkräfte aufgenommen. Damit der Parkettfußboden im Versammlungsraum der Mehrzweckhalle nicht noch weiter in Mitleidenschaft gezogen wird, errichteten die Feuerwehrleute einen Auffangbehälter, um so das noch durch die Decke nachlaufende Wasser aufzufangen. Der Einsatz war gegen 21.00 Uhr beendet.

Newsletter der Feuerwehr Hofbieber-Mitte

Am Mittwochabend um 19.06 Uhr wurde die Feuerwehr über funkmeldeempfänger alarmiert. Es ging um einen Wasserrohrbruch in der Eisdiele Fuldaer Straße. Alarmierte Fahrzeuge und Organisationen:

GBI, Feuerwehr Hofbieber mit ELW, RW und TLF. Nach einer ersten Erkundung stellte sich heraus, dass die Hauptwasserleitung im Keller geplatzt wasser, Wasser austrat und den Keller überflutete. Daraufhin wurde am Hauptwasserschieber in der Strasse wurde das Wasser abgestellt. Die Stromversorgung wurde unterbrochen. Das Wasser wurde mittels Tauchpumpe und Wassersauger entfernt. Einsatzende war um 20:31 Uhr. +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön