Logo Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld

Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld

Sachbearbeitung für die städtischen Kindertagesstätten (m/w/d)

Bad Hersfeld · Vollzeit · Vor 7 Tagen

Die Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld mit ihren ca. 30.000 Einwohnern liegt in der Mitte Deutschlands. Entgegen des demografischen Wandels erfreut sich Bad Hersfeld in den letzten Jahren eines kontinuierlichen Wachstums der Einwohnerzahl. Erfolgreiche Unternehmen, vielfältige Bildungsstätten, gute Bedingungen für Familien mit Kindern sowie Freizeit-, Kultur- und Erholungsangebote, ein buntes Vereinsleben, städtisches Flair und ländliches Grün sorgen für den richtigen Mix und machen
Bad Hersfeld zu einer attraktiven Stadt mit hoher Lebensqualität.

Die Kreisstadt Bad Hersfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeitung für die städtischen Kindertagesstätten (m/w/d)


Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?
• Belegungs- und Verwaltungsmanagement der städtischen Kitas
− Platzzuweisungen, Kinderzahlen, Kita-Gebühren
• Administrative Verwaltungstätigkeiten
− Beschaffungen, Satzungen, Kita-Neuaufnahmen, Abrechnung der
Mittagsversorgung
• Dokumentation, Statistik und Büroorganisation
− Archivierung und Pflege von Daten
• Haushalts-, Auftrags- und Rechnungswesen
− Auftrags- und Rechnungsbearbeitung, Überwachung und Bearbeitung von Zahlungsrückständen und Spenden
• Unterstützung im Bereich Integration
− Pflege der Integreat-App
• Allgemeine Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben, Protokollführung (bei Bedarf auch für andere
Bereiche)

Es handelt sich nicht um eine abschließende Aufzählung, die Übertragung von Teilaufgaben aus dem
Fachbereich Generationen bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Worauf kommt es uns an?
Für die ausgeschriebene Stelle suchen wir eine verantwortungsbewusste und engagierte Persönlichkeit mit Eigeninitiative, die vorzugsweise über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder wahlweise über die Laufbahnprüfung für den mittleren nichttechnischen Dienst verfügt.

Des Weiteren sind Eigeninitiative sowie selbstständiges, eigenverantwortliches und ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten erforderlich.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:
• Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit
• gute organisatorische Fähigkeiten
• Wertschätzung und Empathie
• schnelle Auffassungsgabe sowie ganzheitliche Denkweise
• hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
• Kenntnisse im MS-Office

Was wir Ihnen bieten!
Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team sowie die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung.
Die Einstellung erfolgt in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis / Dienstverhältnis.
Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den
öffentlichen Dienst (TVöD). Alternativ steht ein Dienstposten nach Besoldungsgruppe A7 Hessisches
Besoldungsgesetz (HBesG) zur Verfügung. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 bzw.
41 Stunden (Vollzeit).

Des Weiteren bieten wir Ihnen
• eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der kommunalen Versorgungskasse
(für Beschäftigte)
• Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
• flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Dienstvereinbarung
• mobiles Arbeiten im Rahmen unserer Dienstvereinbarung
• Möglichkeit zum Fahrrad-Leasing (für Beschäftigte)

Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Unterlagen sowie Nachweisen über Ihre Qualifikationen bis zum 28.07.2024 bei dem
Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld
Fachbereich Personalmanagement

Über folgenden Link gelangen Sie zu unserem Bewerberportal:
https://bad-hersfeld.softgarden.io/ 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Hendler oder Herrn Gerlich (Tel. 06621 / 201 750 oder 06621 / 204 751).

Abschließender Hinweis
Die Kreisstadt Bad Hersfeld will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der
Frauen leisten. Wir fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
Weiter Stellenangebote
Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld

Klimaschutzmanager/in (m/w/d)

Bad Hersfeld
Vollzeit
Gestern
Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Immobilienmanagement

Bad Hersfeld
Vollzeit
Vor 10 Tagen

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön