REGION - 08.01.2019

Meterhoher Schnee in den Alpen: "So viel hatten wir noch nie" - Leserbilder (52)

Während der Winter in Osthessen weiter auf sich warten lässt, wissen die Menschen in Süddeutschland und den Alpenregionen von Österreich, Schweiz und Norditalien nicht mehr wohin mit den Schneemassen. Seit Tagen schneit es dort. In Österreich sind tausende Urlauber eingeschlossen. Autos versinken förmlich im Schnee, wie Bilder in den sozialen Medien zeigen. Leider forderte der enorme Schneefall am Wochenende auch Todesopfer.Die Meterologen melden für die kommenden Tage weitere Schneefälle- auch in den hessischen MIttelgebirgen soll es schneien, aber weitaus weniger heftig. In den Alpengebieten können bis zu zwei Meter Neuschnee hinzukommen. Zahlreiche Straßen sind bereits gesperrt, die Lawinengefahr ist groß. In einigen Regionen in Bayern fiel am Montag der Schulunterricht aus.Derzeit befinden sich auch viele Osthessen im Skiurlaub. Sie hofften auf Schnee und gut präparierte Pisten. Dies ist in einigen Regionen auch der Fall, in anderen Gebieten allerdings kommen die Räumdienste angesichts der Massen nicht hinterher. Die Redaktion von OSTHESSEN|NEWS fragt die Urlauber: Wie sieht es bei ihnen im Skiurlaub aus? Mailen Sie uns ihre Bilder an redaktion@osthessen-news.de . (Hans-Hubertus Braune) ...

zum Artikel

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön