PHILIPPSTAL - 17.01.2018

KKF-Anlage geht in Betrieb: "Meilenstein für Gewässerschutz"

Philippsthal - Sie ist 74 Meter lang, 20 Meter breit und 58 Meter hoch. 5.500 Tonnen Stahl wurden bei ihrer Errichtung verbaut. Sie reduziert die Abwassermenge des K+S-Werkes Werra pro Jahr um rund 20 Prozent. 180 Millionen Euro hat das Bergbauunternehmen in das bisher größte Einzelprojekt für den Gewässerschutz investiert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön