PHILIPPSTAL - 17.01.2018

KKF-Anlage geht in Betrieb: "Meilenstein für Gewässerschutz"

Philippsthal - Sie ist 74 Meter lang, 20 Meter breit und 58 Meter hoch. 5.500 Tonnen Stahl wurden bei ihrer Errichtung verbaut. Sie reduziert die Abwassermenge des K+S-Werkes Werra pro Jahr um rund 20 Prozent. 180 Millionen Euro hat das Bergbauunternehmen in das bisher größte Einzelprojekt für den Gewässerschutz investiert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön