BAD HERSFELD - 21.02.2018

Fulda - Erfurt in 60 Minuten - Bahn sucht neue Trasse

Am Dienstag wurden in Bad Hersfeld erstmals die Pläne für den Ausbau des Nadelöhrs Fulda-Bad Hersfeld-Gerstungen vorgestellt. Kernziel ist die Fahrzeitreduzierung zwischen Fulda und Erfurt auf unter 60 Minuten. Diese Taktung spiele im bundesweiten Netz eine wichtige Rolle. Bei der Umsetzung hat die Bahn einen neuen Fahrplan, der die Bürgerbeteiligung von Anfang an in den Fokus stellt. Die Bahn will aus den Fehlern der Vergangenheit lernen. Beim Projekt Stuttgart 21 beispielsweise wurden die Bürger erst spät in die Pläne eingeweiht.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön