FULDA - 21.03.2018

30.000 Quadratmeter auf 8 Etagen: Unterwegs auf Fuldas größter Baustelle

Die Bauarbeiten auf Fuldas größter Baustelle, dem neuen OP- und Notfallzentrum des Klinikums Fulda, biegen auf die Zielgerade ein: Über 15 Firmen mit über 120 Mitarbeitern arbeiten momentan auf Hochtouren am Innenausbau der rund 30.000 Quadratmetern Nutzfläche auf insgesamt acht Etagen. Die Inbetriebnahme ist für 2019 geplant, insgesamt wird der Baukomplex rund 69 Millionen Euro kosten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön