FULDA - 11.08.2018

Haie, Mainzelmännchen, fliegende Autos und andere kurioser Flugobjekte

Mantarochen, Haie, Hummer, Pinguine - was man sonst nur beim Gang in den Zoo oder ins Aquarium erlebt, gibt es dieses Wochenende am Himmel über dem Messegelände Fulda Galerie zu bestaunen. Beim 4. Fuldaer Drachenspektakel zeigen die begabten Bastler, was sie an fliegendem Inventar in ihren Anhängern und Wohnmobilen mit sich führen. Das ist mitunter ziemlich außergewöhnlich und vor allem riesengroß. Der Kugelfisch-Drachen zum Beispiel besteht aus über 1800 einzelnen Teilen, alle per Hand zusammengenäht. Eine Turbine dreht sich nur knapp über den Dächern. Sie lässt die Häuser unter sich wie Spielzeuge aussehen. Vier Männer steuern knapp daneben ihre Lenkdrachen in synchronen Formationen durch die Luft, ein anderer lenkt zwei lange Drachen auf einmal. Eine Kuhherde "grast" vor den Zelten der Drachenbauer, "Rabe Rudi" ist gleich mehrfach in der Luft unterwegs.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön