HILDERS - 21.09.2018

Glückliches Team: Hessens höchster Notarztstandort in Dietges eingeweiht

"Net nachlosse", das ist die Devise der Malteser-Mannschaft in Hilders-Ditges, was so viel heißen soll wie: "Immer dran bleiben." Am Freitagnachmittag wurde die fertiggestellte Wache für den Notarztstandort Ditges feierlich eingeweiht. Auf 243,78 Quadratmetern arbeitet in einer ebenerdigen und modernen Wache ein hoch qualifiziertes Team aus aktuell drei Notärzten und elf Notfallsanitätern für die Menschen in der gesamten Rhön. "Bereits seit 2017 rücken wir aus einer Behelfsunterkunft, einer Ferienwohnung bei Familie Burkard aus. Heute freuen wir uns über die Einweihung von Hessens höchstem Notarztstandort", freut sich Ronny Helmer, Wachleiter des neuen Standortes.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön